Öldruck?? ,Öllampe geht erst nach anfahren aus .....

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
savannahkatze
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 2. Juli 2017, 15:55
Fahrzeug: Frontera B
Wohnort: 76829 Landau

Öldruck?? ,Öllampe geht erst nach anfahren aus .....

Beitrag von savannahkatze » Mittwoch 25. März 2020, 15:34

Hallo zusammen,
ich habe einen Frotera B Sport 100 KW Benziner.
Beim starten bleibt die Öllampe immer brennen und geht erst aus wenn ich ein paar Meter fahre.
In dieserZeit klackert er dann auch danach nicht mehr und läuft ansonsten super.
Öl ist 5w30 drin und Ölwechsel frisch gemacht. Was könnte es sein ???
Danke !!

dieselfalk
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 102
Registriert: Sonntag 23. Dezember 2018, 10:05
Fahrzeug: Frontera B 2.2 RS 16V
Wohnort: Reichshof

Re: Öldruck?? ,Öllampe geht erst nach anfahren aus .....

Beitrag von dieselfalk » Samstag 28. März 2020, 14:10

Also zu erstmal falsches Öl, ein 5er Öl ist von Werk nicht vorgegeben.
Das zu dünne Öl macht aber keinen so gravierenden Unterschied aus.
Ich vermute verschlissene Lager, evtl. ein verstopftes Ölsieb oder defekte Ölpumpe.
Hier ist dringender Handlungsbedarf, Folgeschäden werden sich sonst nicht vermeiden lassen!

Benutzeravatar
Marco.Schmühl
Abhangjäger
Beiträge: 304
Registriert: Dienstag 31. August 2004, 13:38
Fahrzeug: Frontera A Sport
Wohnort: Erftstadt

Re: Öldruck?? ,Öllampe geht erst nach anfahren aus .....

Beitrag von Marco.Schmühl » Samstag 28. März 2020, 14:29

Hi,


hab früher auch immer gedacht ich tue meinen Motoren mit dünnen Öl einen Gefallen.

Wahrscheinlich ist das Ölsieb verschlammt oder zugesetzt. Wie ist denn der Öldruck während der Fahrt, fällt er z.B. bei Kurvenfahrt kurz ab?

LG Marco

Antworten