[Frontera B] Ansaugkruemmer Reinigen 2.2dti

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Joseph
Frischfleisch
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 23. Januar 2020, 22:22
Fahrzeug: Frontera b 2.2 dti
Wohnort: 91522 Ansbach

[Frontera B] Ansaugkruemmer Reinigen 2.2dti

Beitrag von Joseph » Dienstag 11. Februar 2020, 21:43

Hallo zusammen,

Mein Fronti hat letzte Woche einen Neuen Turbolader bekommen! Mein Bekannter (VW Mechaniker)erkannte ein erhöhtes Spiel im Turbolader was er als Schaden der Lager im Turbo deutete. Die Rauchentwicklung war natürlich auch enorm im Turbo-Drehzahlbereich. So nun ist der Turbolader neu aber die Rauchentwicklung ist immer noch da!Würde nun gern das Ansauggehaeuse reinigen. Möglicherweise liegt hier die Ursache für die Rauchentwicklung. Was muss ich bei den Dieselleitungen beachten? Bekomme ich hier Probleme mit der Entlueftung? Oder gibt es hier unter Umständen einen Trick? Ich meine Hierbei das Gehäuse wo die Drallklappen sitzen..! Danke für Eure Unterstuetzung im Voraus! LG Joe

JK1976
Luftdruckprüfer
Beiträge: 66
Registriert: Freitag 10. Juli 2015, 11:31
Fahrzeug: Frontera 2,2DTI
Wohnort: Steiermark

Re: [Frontera B] Ansaugkruemmer Reinigen 2.2dti

Beitrag von JK1976 » Mittwoch 12. Februar 2020, 07:41

Ansaugkrümmer reinigen ist einfach. Die Dieselleitungen gleich einbauen wie sie drinnen waren ( beim festschrauben nicht verkanten, sonst ist der Sitz nicht dicht ). Für das Entlüften gibt es eine eigene Pumpe. So lange starten bis er anspringt ist für die Einspritzpumpe schlecht, da die trocken läuft und einen Schaden davon bekommen könnte

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7269
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: [Frontera B] Ansaugkruemmer Reinigen 2.2dti

Beitrag von Der Ralf » Samstag 15. Februar 2020, 09:06

Moin Joe,

Drallklappen prüfen und säubern ist immer gut .
Entlüften gibt es hier reichleich drüber zu lesen ...einfach mal die Suche benutzen .... wie JK schon geschrieben hat nicht orgeln, das ist gift für die ESP.
Kontrolliere auch den Drosselklappen Poti der macht auch häufiger Theater ... auch dazu die Suche nutzen.

Ich glaube übrings nicht das der Turbolader defekt war ...turbolader haben im Stand recht viel Spiel und wenn sie wirklich mal defekt sind hört man das oder die Leistung ist komplett weg.
viel Erfplg beim Basteln.

Der Ralf
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Antworten