Kühlerflüssigkeitswechsel beim Isuzu Trooper 3,2

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Monterey & ISUZU Trooper posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Christian Niederhoff
Frischfleisch
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 15:34

Kühlerflüssigkeitswechsel beim Isuzu Trooper 3,2

Beitrag von Christian Niederhoff » Donnerstag 10. Oktober 2013, 15:49

Hallo zusammen,
vorab.....ich bin kein großer schrauber aber will so ein paar Dinge schon selber lösen.
Ich habe den Trooper 3,2 V6 Bj. 1996.
Habe ihn gekauft und feststellen müssen, das in dem Kühlertank eine dursichtige Flüssigkeit befindet. Es hat sich rausgestellt das es Wasser ist. Jetzt will ich aber Frostschutz einfüllen und mann hat mir gesagt, Daß ich zuerst das Wasser ablassen soll. Der clou: Der Tank hat keine ablass möglichkeit. Der Schlauch befindet sich oberhalb des Tanks.......was kann ich tun????

iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4456
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

AW: Kühlerflüssigkeitswechsel beim Isuzu Trooper 3,2

Beitrag von iomegale » Donnerstag 10. Oktober 2013, 17:28

Unten am Wärmetauscher befindet sich auch ein Schlauch. Wenn Du den abmachst, läuft's Wasser vollständig raus. :lol:
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Scorp
Abhangjäger
Beiträge: 317
Registriert: Donnerstag 23. November 2006, 20:38

AW: Kühlerflüssigkeitswechsel beim Isuzu Trooper 3,2

Beitrag von Scorp » Donnerstag 17. Oktober 2013, 00:14

Alternativ dazu hat der Kühler auch eine Ablassschraube...
achja, der Tank ist nur der Ausgeleichsbehälter...

Mfg Andreas

Crouser
Luftdruckprüfer
Beiträge: 54
Registriert: Freitag 4. Oktober 2019, 17:58
Fahrzeug: Corsa B / Caravan | Fronti B Lang, 3.2 MT
Wohnort: Berlin

Re: AW: Kühlerflüssigkeitswechsel beim Isuzu Trooper 3,2

Beitrag von Crouser » Montag 11. Mai 2020, 18:49

iomegale hat geschrieben:
Donnerstag 10. Oktober 2013, 17:28
Unten am Wärmetauscher befindet sich auch ein Schlauch. Wenn Du den abmachst, läuft's Wasser vollständig raus. :lol:
Hätte jemand mal ein Bild oder Hinweise wo bzw. wonach man da am besten sucht.
Am Ausgleichsbehälter finde ick keine Schläuche Richtung Motor, verlaufen die im Radhaus weiter ?


Möchte meine Kühlsuppe vollständig wechseln, jedoch bleibt im Ausgleichsbehälter alles drin.

Benutzeravatar
bretti
Überrollkäfigtester
Beiträge: 777
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2007, 16:54
Wohnort: Canarias

Re: AW: Kühlerflüssigkeitswechsel beim Isuzu Trooper 3,2

Beitrag von bretti » Dienstag 12. Mai 2020, 01:10

Crouser hat geschrieben:
Montag 11. Mai 2020, 18:49

Am Ausgleichsbehälter finde ick keine Schläuche Richtung Motor, verlaufen die im Radhaus weiter ?
Der Schlauch vom Ausgleichsbehälter führt zum Kühler und endet direkt unterhalb des Kühlerverschlußdeckels.

Antworten