Der ahnungslose und seine Bastelei

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4457
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

Re: Der ahnungslose und seine Bastelei

Beitrag von iomegale » Donnerstag 27. Februar 2020, 17:27

Hallo Harald,
Gott sei Dank war das Licht am Ende des Tunnels kein 🚆.

Jetzt gibt's wieder was zum Lesen von Dir.

Grüße aus dem verschneiten Düren :lol:
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9616
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Der ahnungslose und seine Bastelei

Beitrag von Asconajuenger » Freitag 13. März 2020, 22:02

8)
Mfg Richy :freak:

Mein Basteltread: viewtopic.php?f=4&t=11006&p=229861#p229861

Si vis pacem, para bellum

Benutzeravatar
ahnungsloser
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1149
Registriert: Sonntag 3. April 2011, 18:46
Fahrzeug: Frontera Sport 2,0 Bj 93
Wohnort: 55743 idar Oberstein

Re: Der ahnungslose und seine Bastelei

Beitrag von ahnungsloser » Sonntag 31. Januar 2021, 15:06

Hallo Leute
Ich muss ehrlich eingestehen, ich habe mich richtig verschätzt, mit der Zeit die
ich brauche. Es geht alles ein wenig langsamer von der Hand.
Muss auch Parallel in der Wohnung was machen. Die Elektrik
ist unter aller Sau. Die ganze Elektrik muss neu. Alte Metallrohre einzelne
Drähte Baumwollisolierung und dann klassisch genullt.
Jeder Elektriker schlägt die Hände übern Kopf zusammen. Muss alles neu.
Da bin ich gerade Dabei. Jetzt haben alle Baumärkte geschlossen.
Ich könnte kotz.....
Aber es wird. Stück für Stück komme ich vorwärts.
Melde mich bei Gelegenheit wieder.
mfg der ahnungslose Harald

Es gibt am Fronti viel zu schrauben, tun wir´s ihm an.

Benutzeravatar
ichgebgas
Abhangjäger
Beiträge: 313
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 22:22

Re: Der ahnungslose und seine Bastelei

Beitrag von ichgebgas » Sonntag 31. Januar 2021, 18:02

Das mit den Baumärkten nert tatsächlich.

An diese Drähte kann ich mich erinnern. War bei uns auch so.

Wird schon... :)
Bild
Opel Frontera A Sport BJ96 X20SE MT Tempomat OME LPG
Opel Omega B Caravan BJ99 X20XEV AT LPG
Opel Corsa B BJ94 X12SZ MT LPG | Wüste 2016 | Wüste 2017 | Durch die Polarnacht

follow me: polarsteps

Osteopath
Geröllchampion
Beiträge: 236
Registriert: Samstag 14. Dezember 2019, 19:49
Fahrzeug: Frontera A Sport 02-95 / Frontera B V6 Zwschenfacelift
Wohnort: bei Köln

Re: Der ahnungslose und seine Bastelei

Beitrag von Osteopath » Sonntag 7. Februar 2021, 20:53

Boah, deinen thread urchzulesen braucht ja echt viel Zeit.
Aber danke für deine Anregungen un Teilhabe. Hat mir echt weitergeholfen mit meiner Idee, einen Anhänger zur Kabine umzubauen.

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9616
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Der ahnungslose und seine Bastelei

Beitrag von Asconajuenger » Samstag 27. Februar 2021, 09:04

Wie gehts Harald?
Das Haus frisst Zeit, das kenn ich.
Bin glaube jetzt schon fast ein Jahr nicht mehr hier gewesen.
Mfg Richy :freak:

Mein Basteltread: viewtopic.php?f=4&t=11006&p=229861#p229861

Si vis pacem, para bellum

Antworten