[Monterey A] Dringend! Zahnriemen Kontrollleuchte

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Monterey & ISUZU Trooper posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Newguy
Reserveradträger
Beiträge: 42
Registriert: Samstag 26. August 2017, 07:22
Fahrzeug: Frontera A 2.8 TD Bj. 95, Monterey A 3.1 TD Bj. 91, Monterey A 3.1 TD Bj. 97
Wohnort: 2393 Sittendorf

[Monterey A] Dringend! Zahnriemen Kontrollleuchte

Beitrag von Newguy » Samstag 5. Juni 2021, 22:57

Hallo zusammen,

ich möchte bei meinem Monterey den Zahnriemen, die Rollen, WaPu und Keilriemen tauschen. Der ist zwar erst vor 40 Tsd km gewechselt worden laut Aufkleber im Motorraum, aber er ist lange gestanden und sicher ist sicher. Außerdem weiß ich nicht ob die Rollen und WaPu damals mit getauscht wurden.

Die Lampe dafür im Armaturenbrett leuchtet auch auf. Ist wahrscheinlich beim Vorbesitzer damals nicht gelöscht worden. In einem anderem Forum hab ich gelesen das die Lampe beim Trooper über einen mechanischen Schalter hinter dem Tacho manuell "gelöscht" werden muss.

Ist das beim Monterey auch so, oder gibt's da einen anderen Trick?

Meine Werkstatt macht nämlich auch keinen Abgastest der ja für's Pickerl (TÜV) notwendig ist, eben weil die Lampe aufleuchtet.

Der Monterey A ist Bj. 97 und hat das "Innenraum" Facelift. Also das B-Cockpit.

Grüße - Peter
Frontera A 2.8 TD Sport Bj 95 - angemeldet
Frontera A 2.8 TD Sport Bj 95 - Ersatzteilspender
Monterey A 3.1 LTD Bj 97 - in Arbeit
Monterey A 3.1 LTD Bj 91 - verkauft

Kini
Buckelpistencrack
Beiträge: 480
Registriert: Sonntag 8. Mai 2005, 17:43
Kontaktdaten:

Re: [Monterey A] Dringend! Zahnriemen Kontrollleuchte

Beitrag von Kini » Samstag 5. Juni 2021, 23:48

Da kann ich Dir nicht wirklich weiter helfen, ich hab auch dazu im WHB nichts gefunden.
Aber bisher bin ich davon ausgegaangen, daß die Kontrollleuichte von selbst ausgeht, wenn der Riemen gewechselt wird.

Kini
Der Geländewagen heißt Geländewagen, weil damit kanst dich ins Gelände wagen!

Binford-3001
Reserveradträger
Beiträge: 28
Registriert: Montag 31. Mai 2021, 14:55
Fahrzeug: 2 Van's, 2 Golf's, 1 BMW und Weiteres.
Wohnort: Koblenz

Re: [Monterey A] Dringend! Zahnriemen Kontrollleuchte

Beitrag von Binford-3001 » Sonntag 6. Juni 2021, 10:52

Zitat von Newguy:
"ich möchte bei meinem Monterey den Zahnriemen, die Rollen, WaPu und Keilriemen tauschen."


Wo ich das hier gerade beim morgendlichen Kaffee lese - Laß mich dir eine Erfahrung von BMW E32/34/36 mitgeben:
(Vielleicht wußtest du es, vielleicht auch nicht und es ist ein wertvoller Tip für dich.)
Werksseitig wurden bei BMW zumindest in den 4-/6-Zylinder-Motoren Wasserpumpen mit Kunststoff-Flügeln verbaut.
Ja, die funktionieren gut, solange sie laufen.
Aber ich weiß nicht, wie oft ich gehört (und den Rat stets befolgt!) habe, daß man diese bei der erstbesten Gelegenheit rausholen und gegen Hochwertigerere mit Flügeln/Schaufelrädern aus Metall austauschen soll.
(Ok - Da bei BMW E32/34/36 die Wasserpumpe nicht über die Steuerkette statt wie bei Opel Monti über den Zahnriemen, sondern über den Keilrippenriemen betrieben wird, ist dies keine großartige Aktion....)
Warum?
Stetige Überbelastung (permanentes "Heizen"), lange Standzeit und Ähnliches so wie Defekte mit Bruchstücken im doppelten Kühlerkreislauf selbst können die Wasserpumpen-Flügelräder/Schaufelräder schädigen und/oder Risse in den Flügelrädern/Schaufelrädern bewirken. 2 oder 3 solche schadhaften Wasserpumpen habe ich schon gesehen; diese zogen oft teure Reparaturen nach sich.
Deswegen achte darauf, daß die Wasserpumpe, die du holst, nach Möglichkeit metallene Flügel/Schaufelräder hat.
Mein damaliger M52B20 bekam von mir sogar (Zufallsfund) eine spezielle Wasserpumpe mit vergrößerten Flügeln/Schaufelrädern - eine sogenannte und sehr seltene = schwer zu bekommende Tropenversion.
(Verstärkte Kühler, Lüfter und Visco-Kupplungen gibt es natürlich auch als Tropenversion für BMW, sind aber selten wie Bernstein.)

Vielleicht sind jene speziellen Wasserpumpen ja auch für Opel Monterey erhältlich?

An einem so sensiblen Teil wie "Wasserpumpe an Zahnriemen" würde ich persönlich - sofern möglich - doppelt und dreifach auf Nummer sicher gehen....
Das Leben ist wie eine Aktie.
Die Aktie muß Rendite (Fortschritt, Freude, Lebensqualität) bringen.
Für alles Andere ist das Leben - insbesondere Meines - zu kurz.
(Dag Rogge for Kanzlerschaft!)

Newguy
Reserveradträger
Beiträge: 42
Registriert: Samstag 26. August 2017, 07:22
Fahrzeug: Frontera A 2.8 TD Bj. 95, Monterey A 3.1 TD Bj. 91, Monterey A 3.1 TD Bj. 97
Wohnort: 2393 Sittendorf

Re: [Monterey A] Dringend! Zahnriemen Kontrollleuchte

Beitrag von Newguy » Dienstag 8. Juni 2021, 18:56

Also laut Info - Bild ist das Schaufelrad aus Metall. Werde aber gleich wenn das Teil kommt kontrollieren ob das auch wirklich so ist. Danke für den Tipp.

Und für alle die es auch brauchen sollten, des Rätsels Lösung lautet: Hinter dem Tacho (den muss man wirklich ausbauen :wand: ) gibt es 2 Löcher die mit KSW bezeichnet sind. In einem der beiden Löcher ist eine Schraube drinnen. Einfach rausdrehen und in's zweite Loch mit der Bezeichnung KSW rein und die Lampe ist bis zum nächsten Riemen Wechsel aus.

Ich Versuch ein Foto anzuhängen wenn ich etwas Zeit habe auf dem ich die Position auch markiert habe.

Grüße - Peter
Frontera A 2.8 TD Sport Bj 95 - angemeldet
Frontera A 2.8 TD Sport Bj 95 - Ersatzteilspender
Monterey A 3.1 LTD Bj 97 - in Arbeit
Monterey A 3.1 LTD Bj 91 - verkauft

Benutzeravatar
Katana750
Chefmechaniker
Beiträge: 179
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 21:18
Fahrzeug: Frontera B Sport 3.2 V6
Wohnort: 65468 Trebur

Re: [Monterey A] Dringend! Zahnriemen Kontrollleuchte

Beitrag von Katana750 » Dienstag 8. Juni 2021, 20:10

Hallo Zusammen,
die Kontrollleuchte für den Zahnriemen ist ganz primitiv durch einen Exzenter und Mikroschalter am Instrument geschaltet
Zum Umschalten muss ein Schieber hinten am Instrument geschaltet werden, dann bleibt die Leuchte wieder für die
nächsten 100000km aus.
Finde leider kein Bild dazu.

Gruß Hotte

Newguy
Reserveradträger
Beiträge: 42
Registriert: Samstag 26. August 2017, 07:22
Fahrzeug: Frontera A 2.8 TD Bj. 95, Monterey A 3.1 TD Bj. 91, Monterey A 3.1 TD Bj. 97
Wohnort: 2393 Sittendorf

Re: [Monterey A] Dringend! Zahnriemen Kontrollleuchte

Beitrag von Newguy » Mittwoch 9. Juni 2021, 09:50

Das Bild einfügen funktioniert leider so nicht, hab's einfach als Link auf mein Google Drive "angehängt".

https://drive.google.com/file/d/19VziTY ... sp=sharing

Bei meinem Modell handelt es sich ja um den A mit dem Innenraum-Facelift. Da wird der Tacho eventuell auch schon überarbeitet worden sein?

Auf jeden Fall hat das so jetzt funktioniert mit der Schraube und das Lämpchen ist aus. Jetzt wird noch der Riemen mit allem drum und dran getauscht und dann passt das.

Danke trotzdem an alle.

Grüße - Peter
Frontera A 2.8 TD Sport Bj 95 - angemeldet
Frontera A 2.8 TD Sport Bj 95 - Ersatzteilspender
Monterey A 3.1 LTD Bj 97 - in Arbeit
Monterey A 3.1 LTD Bj 91 - verkauft

Benutzeravatar
Katana750
Chefmechaniker
Beiträge: 179
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 21:18
Fahrzeug: Frontera B Sport 3.2 V6
Wohnort: 65468 Trebur

Re: [Monterey A] Dringend! Zahnriemen Kontrollleuchte

Beitrag von Katana750 » Mittwoch 9. Juni 2021, 20:23

Stimmt, die Schraube war die 2. Möglichkeit respekt

Antworten