[Trooper I] Benzinpumpe Isuzu Trooper 2.6

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Monterey & ISUZU Trooper posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Truck62
Frischfleisch
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 10. November 2019, 16:21
Fahrzeug: Isuzu Trooper 2,6
Wohnort: 42477 Radevormwald

[Trooper I] Benzinpumpe Isuzu Trooper 2.6

Beitrag von Truck62 » Sonntag 10. November 2019, 16:42

Hallo ihr lieben bin neu im Forum habe eine Frage bezüglich benzinpumpe kann mir jemand sagen wo sie eingebaut ist . Danke im vorraus

urbantruck
Frischfleisch
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2017, 20:04
Fahrzeug: Isuzu Trooper UBS 17
Wohnort: Duisburg

Re: [Trooper I] Benzinpumpe Isuzu Trooper 2.6

Beitrag von urbantruck » Sonntag 10. November 2019, 19:48

Hallo, die Benzinpumpe sitzt als Tauchpumpe im Tank.
Unterfahrschutz ausbauen.
Tank ausbauen.
Jetzt sollte man schon mal darüber nachdenken, ob man eine Revisionsöffnung in den Kofferraumboden schneidet. Hab ich leider nicht gemacht, Ich habe aber zumindest die Verschraubungen so umgebaut, dass der Tank von unten mit dem Schlagschrauber gelöst werden kann,
Die Kreuzschlitzschrauben vom Pumpenflansch lassen sich meist nur mit einem Meißel lösen.
Tank entrosten.
Meist rosten auch die Stahlrohre am Flansch weg.
Bei den letzten Flanschen habe ich diese gegen gebördeltes 8mm Hydraulikrohr ersetzt, dass ich hart gelötet habe.
Die Flanscheinheit habe ich dann galvanisch gelb verzinken lassen.
Im Tank muss bei der Montage Intankschlauch und bei Bedarf benzinfestes Kabel verwendet werden.
Vor der Prozedur würde ich aber sehr genau überprüfen, ob die Pumpe defekt ist:
1. Relais brücken.
2. 12V auf die Steckverbindung am Tank geben.
Als Video gibt es den Test und die Montage der Pumpe bei Johnny 5 Trooper bei Youtube,
Falls noch Fragen offen sind, melde Dich nochmal.
LG
Fabian

Antworten