[Frontera B] Gelenkmanschette Universal

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Germanikus
Kühlerfigur
Beiträge: 23
Registriert: Sonntag 15. September 2019, 14:35
Fahrzeug: Frontera 3,2
Wohnort: 08262

[Frontera B] Gelenkmanschette Universal

Beitrag von Germanikus » Samstag 21. September 2019, 19:49

Hab Heute eine Gelenkmanschette an der Antriebswelle gewechselt. Dafür hab ich mir eine Universale Klebemanschette geholt. Die Zeit und Arbeitsersparnis hat mich gelockt. Na ja, Geldersparnis auch, es steht ja immer noch der TÜV an und
ich wollte die Antriebswelle nicht ausbauen.
Da von unten schlecht hinzukommen ist, hab ich das Vorderrad abgebaut und von da aus gearbeitet. Hat gut funktioniert, ist zwar ein wenig gefuddel, doch es funktioniert. Langzeittest startet demnach Heute. Die Manschette hab ich hier bestell.
https://www.maiers-parts.de
Nur falls jemand das auch ausprobieren will.

Gruß
Germanikus

Benutzeravatar
bretti
Überrollkäfigtester
Beiträge: 766
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2007, 16:54
Wohnort: Canarias

Re: [Frontera B] Gelenkmanschette Universal

Beitrag von bretti » Sonntag 22. September 2019, 11:25

Germanikus hat geschrieben:
Samstag 21. September 2019, 19:49

Nur falls jemand das auch ausprobieren will.

Hab ich mit der gleichen Manschette schon vor fünf Jahren gemacht. Und vorgestern zum TÜV-Termin mal nachgeschaut, ob die noch taugt. Fazit: Nach fünf Jahren und mehr als 75tKm ist sie noch heil und dicht und auch die ersatzweise verwendeten Kabelbinder sind noch dran. Allerdings bewege ich meinen Monty nicht in schwerem Gelände. Aber wer macht das schon.

Gruß
Bretti

Germanikus
Kühlerfigur
Beiträge: 23
Registriert: Sonntag 15. September 2019, 14:35
Fahrzeug: Frontera 3,2
Wohnort: 08262

Re: [Frontera B] Gelenkmanschette Universal

Beitrag von Germanikus » Sonntag 22. September 2019, 19:04

Na daß sind doch erfreuliche Nachrichten. Danke für die Info.

Benutzeravatar
Duke.80
Reserveradträger
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 9. Dezember 2016, 15:19
Fahrzeug: Frontera B Sport, Frontera A Sport , Kadett E Cabrio
Wohnort: 31311 Region Hannover

Re: [Frontera B] Gelenkmanschette Universal

Beitrag von Duke.80 » Dienstag 24. September 2019, 08:14

Vor gut 2 Monaten bei ner Bekannten die gleiche Manschette verbau...verklebt.Aus Zeitersparnis für sie und zum testen meinerseits.Nach Tipps vom Freund mit skeptsis verbaut aber bis jetzt hält das Teil wirklich wie es soll. Rad runter, Überreste der alten Manschette ab,alles schön saubergemacht,Manschette angepasst und cm für cm verklebt.Fett rein Klammern drum, fertig.
Fünf Jahre hört sich ja echt gut an..!

Benutzeravatar
bretti
Überrollkäfigtester
Beiträge: 766
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2007, 16:54
Wohnort: Canarias

Re: [Frontera B] Gelenkmanschette Universal

Beitrag von bretti » Samstag 9. November 2019, 13:56

UPDATE

Moin zusammen,

bin jetzt mal ein bißchen unterm Monty rumgekrochen, weil der Druckschlauch der Servolenkung so richtig undicht ist (schon bestellt). Habe dabei festgestellt, daß die zuletzt vor gut einem Jahr erneuerte Klebemanschette am äusseren Gelenk schon wieder hinüber ist. Allerdings nicht an der Klebung, die hält. Die vor 5 Jahren innen verwendete Klebemanschette sieht noch gut aus, hat ja aber auch nicht so viel auszuhalten.
Mein Fazit:
Klebemanschetten für innen kann ich empfehlen.
Für die äusseren Gelenke würde ich sie für Notreparaturen verwenden oder wenn mir gerade Zeit oder Geld fehlen. Für dauerhaft kommen an die äusseren Gelenke jetzt wieder Manschetten von Würth.

Gruß
Bretti

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9427
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: [Frontera B] Gelenkmanschette Universal

Beitrag von Asconajuenger » Samstag 9. November 2019, 23:31

Ralf und ich fahren universälle Silikonmanschetten schon seit einigen Jahren.
Ich find die Dinger total Toll.
Mfg Richy :freak:

Mein Basteltread: viewtopic.php?f=4&t=11006&p=229861#p229861

Si vis pacem, para bellum

Benutzeravatar
Pferdewirt
Abhangjäger
Beiträge: 312
Registriert: Montag 3. Januar 2011, 19:59
Fahrzeug: 2x Frontera 2.2dti 88kw lang
Wohnort: Eifel

Re: [Frontera B] Gelenkmanschette Universal

Beitrag von Pferdewirt » Sonntag 10. November 2019, 08:20

Nicht nur Ihr beiden habt die drin :D
Habe die auch verbaut und bin sehr zufrieden damit.

MfG Joachim

robert36
Luftdruckprüfer
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 30. November 2016, 13:52
Fahrzeug: Frontera 2,2 DTI
Wohnort: Gerasdorf

Re: [Frontera B] Gelenkmanschette Universal

Beitrag von robert36 » Sonntag 10. November 2019, 18:53

Morgen um 9h hätte ich "Pickerl-Termin" (=TÜV Termin) mit meinem Frontera gehabt . Beim vorab Check habe ich gesehen, dass die vordere äußere Manschette auf der Beifahrerseite gerissen ist. Den Termin werde ich wohl mit dem Fronti nicht wahrnehmen können. Es gibt aber eh noch andere Autos im Fundus, die auf eine Überprüfung warten....
Erst Anfang des Jahres hatten wir zwei Manschetten getauscht, es waren aber die "richtigen", nicht die klebbaren. Ich glaube, ich werde jetzt auch einmal eine geteilte versuchen.

Beim ganz oben erwähnten "maiers-parts.de", scheint es die die Größe "Easy Boot 80 zu sein, oder?

@ Richy und Joachim: wisst ihr noch welche ihr verwendet habt?
Später Dank an Richy, er hat hier die Abmessungen angegeben.
http://frontera.de/viewtopic.php?f=22&t ... d7#p202600

Gruß aus Wien
Robert

Antworten