ABS Sensor

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
gkheinz
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 132
Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 20:31

AW: ABS Sensor

Beitrag von gkheinz » Samstag 23. Juli 2011, 22:24

Hallo, mein ABS funzt wieder :D !, Hab mir schweren Herzens beim FOH einen Sensor für rechts ohne BC bestellt (siehe post von schroe81), obwohl ich ja einen Bordcomputer habe, schlappe 211,00 EUS bezahlt, (mit BC kostet es ziemlich genau das doppelte), und eingebaut.... das mit dem raus und reinkriegen wurde ja schon hinreichend erläutert, ist keine schöne Arbeit (Gewaltanwendung, mit dem Gefühl, irgendetwas kaputt zu machen).... aber jetzt kommts, Probefahrt... ABS-Leuchte blieb an, abgestellt, Batterie abgeklemmt, keine Besserung???! Jetzt dachte ich mir, ok, im Fehlerspeicher steht: Kurzschluss ABS-Sensor rechts, also Versuch ich es mal mit dem Gegenteil... Unterbrechung! Also Stecker vom Sensor ab... und Probefahrt...ABS-Leuchte blieb an (irgendwie logisch)... aber nach erneutem anstecken der Leitung hatte ich endlich mein Erfolgserlebnis... Lampe aus und ABS funzt :anim: Irgendwie komisch, hätte das Steuergerät doch gleich richtig erkennen müssen - oder? Egal, ich bin jedenfalls glücklich! Grüße von gkheinz :freak: !

PS: Ohne diesen Thread und dieses Forum wäre ich nie auf diese (günstigere) Problemlösung gekommen, vielen Dank an alle respekt !

gknoop
Kühlerfigur
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 19. März 2011, 16:51
Kontaktdaten:

AW: ABS Sensor

Beitrag von gknoop » Montag 17. Oktober 2011, 18:03

Hallo, hat zwischenzeitlich jemand die Bestellung in den USA getestet ???

Gruß

Götz

Benutzeravatar
suckermc
Buckelpistencrack
Beiträge: 430
Registriert: Samstag 25. Dezember 2004, 19:50
Fahrzeug: 2008er D-Max 3.0 LS
Wohnort: 63776

AW: ABS Sensor

Beitrag von suckermc » Montag 17. Oktober 2011, 23:54

ja ! Hatte beim örtlichen US-Teiledealer bestellt.
Gruss Heiko

gknoop
Kühlerfigur
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 19. März 2011, 16:51
Kontaktdaten:

AW: ABS Sensor

Beitrag von gknoop » Freitag 21. Oktober 2011, 14:38

und wie war die Verwendbarkeit ??

Benutzeravatar
suckermc
Buckelpistencrack
Beiträge: 430
Registriert: Samstag 25. Dezember 2004, 19:50
Fahrzeug: 2008er D-Max 3.0 LS
Wohnort: 63776

AW: ABS Sensor

Beitrag von suckermc » Freitag 21. Oktober 2011, 20:57

Prima. Genau wie hier im Forum beschrieben passte der Sensor. Nur an der Verkabelung musste ich was ändern, da ich die Verschleisanzeige behalten wollte
Gruss Heiko

gknoop
Kühlerfigur
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 19. März 2011, 16:51
Kontaktdaten:

Re: AW: ABS Sensor

Beitrag von gknoop » Freitag 4. November 2011, 22:55

suckermc hat geschrieben:Prima. Genau wie hier im Forum beschrieben passte der Sensor. Nur an der Verkabelung musste ich was ändern, da ich die Verschleisanzeige behalten wollte
bezieht sich dass auch auf nen Frontera B ??? Die Stecker erscheinen mir irgendwie anders ....

Benutzeravatar
suckermc
Buckelpistencrack
Beiträge: 430
Registriert: Samstag 25. Dezember 2004, 19:50
Fahrzeug: 2008er D-Max 3.0 LS
Wohnort: 63776

AW: ABS Sensor

Beitrag von suckermc » Freitag 4. November 2011, 23:39

Hab das ja im B gemacht. Hab die Pin`s rausgemacht und in das alte Steckergehäuse gesteckt.
Gruss Heiko

Manta-Psycho
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 111
Registriert: Freitag 25. November 2011, 23:46

AW: ABS Sensor

Beitrag von Manta-Psycho » Dienstag 10. Juli 2012, 08:50

Also soweit und sogut mit dem Ausbau und dem Tausch der ABS-Sensoren.

ABER:

Wie sieht es mit dem Einbau aus?

Nachdem ich im Herbst rechts einen neuen Sensor eingebaut hatte, der sich nur sehr schwer und mit gefühlvoller Gewalt in die Führungsbuchse hineintreiben lies, musste ich gestern auch den linken Sensor tauschen. Aber der ging so sauschwer in die Führung hinein, daß ich ihn vermutlich mit meinem Geklopfe zerstört habe.

Falls ich den jetzt doch nochmal tauschen muss die Frage hier:
Wie bekomme ich einen neuen ABS-Sensor in die Führung der Radaufhängung hinein ohne Gewalt anwenden zu müssen?

Klar, die Führung sauber ausschleifen, aber irgendwie ist das trotzdem noch zu wenig. Soll ich den Sensor auß0en abschmirgeln um den Durchmesser zu verkleinern?

PS: Habe Originalsensoren gekauft, also nix aus dem Zubehör (und mir deshalb gestern wahrscheinlich 300,- € ruiniert) :wand:

Benutzeravatar
M60
Chefmechaniker
Beiträge: 181
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2012, 16:06

AW: ABS Sensor

Beitrag von M60 » Dienstag 10. Juli 2012, 12:37

Die Führung für den Sensor unbedingt gut ausschleifen, ideal mit Bohrmaschinenwelle evtl. gewinkelt.
Das ausgeschliffene Loch muß anschließend wieder gegen Rost geschützt werden. Der Sensor ist zwar aus Kunststoff, jedoch blüht eine ungeschützte Sensoraufnahme so stark auf das der Sensor nach kurzer Zeit wieder festklemmt.
Ich verwende Graphitfett und kann aus Erfahrung sagen das ein Sensor nach der Behandlung zumindest nach vier Jahren noch problemlos ausgebaut werden kann.

Metro-MrX
Reserveradträger
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 17:56

AW: ABS Sensor

Beitrag von Metro-MrX » Donnerstag 19. Juli 2012, 21:59

wahh

na toll - direkt vor dem Urlaub - ABS Sensor vorne rechts defekt !!

Ausgelesen , gereinigt , durchgemessen,späne entfernt ...alles hat der Mechaniker versucht .
Ist wohl leider wirklich hin .


Brauche mal nen Tip - wo und wie bekomme ich jetzt schnell noch so einen bezahlbaren Sensor der passt und der ggf mit "umlöten " auch die Anzeige hat ....

hab nen Langen B - BJ 2001 Fahrzeugscheinummern :- zu 2.1 = 0035 zu2.2 37000B 2


würde ungern lange Ohne ABS fahren .
Die ganze Amerika - England sonstwo Bestellung kappier ich nur bedingt ...
Brauche quasi jemand der mir im detail :lol2: sagen kann was ich wo bestellen kann...
SACH MAL -WIE FÄHRST DU EIGENDLICH !??? ...Weiso ich !?...
ICH DENK DU FÄHRST !!!

C20LET
Reserveradträger
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 19:39

AW: ABS Sensor

Beitrag von C20LET » Sonntag 11. November 2012, 16:43

Hallo Kollegen,

welchen Hersteller von den Sensoren könnt Ihr mir empfehlen, der zu meinem 2000 fronti B 2.2dti am besten passt?

Mfg George

C20LET
Reserveradträger
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 19:39

AW: ABS Sensor

Beitrag von C20LET » Dienstag 20. November 2012, 02:25

Meine eigendliche Frage ist, passen die vom Isuzu Rodeo (Bj.2000) 2.2L 4L alle an meinem 2.2TDI (Bj2000) Frontera B?
... also egal von welchen Hersteller?

Hätte mir die von Standard-Intermotor bestellt^^


Kann mir irgendwer von euch weiter helfen?

Danke, schon mal in vorraus,
Mfg George

Benutzeravatar
suckermc
Buckelpistencrack
Beiträge: 430
Registriert: Samstag 25. Dezember 2004, 19:50
Fahrzeug: 2008er D-Max 3.0 LS
Wohnort: 63776

AW: ABS Sensor

Beitrag von suckermc » Dienstag 20. November 2012, 20:53

Sollten passen. Rodeo ist ja der Frontera lang. Und da es vom Baujahr identisch ist. Ich würd zuschlagen
Gruss Heiko

BlueFronti
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 14. Januar 2014, 23:58

AW: ABS Sensor

Beitrag von BlueFronti » Mittwoch 15. Januar 2014, 00:08

Danke bullibus du hast mich gerettet.ich dachte ich find keinen abs sensor mehr und der tüv muss uns scheiden.Ich habe meinen Traumwagen 2012 gekauft und habe bis jetzt 2000euro schon investiert und nun der doofe abs sensor.bei den aroganten opelhändler brauch ich nicht nachfragen.nie mehr.Wenn einer eine frage hat kann ich vieleicht auch helfen.habe auch meine erfahrungen mit so einigen teilen schon gemacht.

Benutzeravatar
Devil532
Reserveradträger
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 26. April 2014, 09:41

AW: ABS Sensor

Beitrag von Devil532 » Mittwoch 7. Mai 2014, 08:57

Hallo.
Hat da ganz zufällig noch jemand nen Sensor V Fronti B 3.2 99 über?
Suche Dringend
Heckstoßstangenträger für meinen

Fronti B /1999 / 3.2

Bullypearl
Geröllchampion
Beiträge: 218
Registriert: Freitag 31. Mai 2013, 22:24

AW: ABS Sensor

Beitrag von Bullypearl » Mittwoch 7. Mai 2014, 11:35

...kuck mal in Rubrik Anleitungen ... ABS Sensor aus USA ..... vielleicht hilft Dir das weiter....


Grüße boris
lieber mit dem Fronti zum Fischen , als mit inem Ferrari zur Arbeit .....

BlueFronti
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 14. Januar 2014, 23:58

AW: ABS Sensor

Beitrag von BlueFronti » Mittwoch 7. Mai 2014, 13:48

Den abs sensor gibt es bei RockAuto.com.musst unter ISUZU Rodeo schaun.Die anbau anleitung bibt es hier auch im Forum.beim Bullypearl.kosten ca.157Dollar mit Fracht ,zoll,und Bankgebühren.also ich habe so ca.130 euro bezahlt.Vielleicht hilft dir das etwas.

Dieter_64
Buckelpistencrack
Beiträge: 453
Registriert: Mittwoch 23. Mai 2012, 09:31
Fahrzeug: Frontera B 2,2 DTI, BJ 2004
Wohnort: 67354

AW: ABS Sensor

Beitrag von Dieter_64 » Donnerstag 8. Mai 2014, 09:23

Guckst Du hier:
http://www.automotivepartsales.com/ ..... PRODUCTS&weight=0.690

ALS 1235 - links

ALS 1428 - Rechts

Hab mir selber erst im Dez 2013 den Rechten gekauft.
Sensor 82,91 USD, Versand und Steurer 42,34 USD

Siehe Beitrag http://forum.opel4x4.de/phpBB/viewtopic ... highlight=

Benutzeravatar
agmk78
Kühlerfigur
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 9. September 2010, 13:03

AW: ABS Sensor

Beitrag von agmk78 » Montag 11. August 2014, 21:59

Hallo zusammen.


Kann mir jemand sagen, ob das der ABS-Sensor für die Hinterachse beim Frontera B ist?

http://www.ebay.de/itm/130890803765?ssP ... 1423.l2649

Als Tipp, für die, die ABS-Sensoren günstig zu kaufen suchen...geht mal in die Bucht nach USA. Da habe ich kürzlich die für vorne für etwa nen Hunni das Stück inkl. Steuer und Versand bekommen.

http://www.ebay.com/itm/Standard-Motor- ... 52&vxp=mtr

http://www.ebay.com/itm/Standard-Motor- ... 44&vxp=mtr


Grüße...

Benutzeravatar
Devil532
Reserveradträger
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 26. April 2014, 09:41

AW: ABS Sensor

Beitrag von Devil532 » Montag 11. August 2014, 22:14

Das kann ich nicht 100% aber ich glaub keinen Abs sensor an der hinter Achse gefunden zu haben
Suche Dringend
Heckstoßstangenträger für meinen

Fronti B /1999 / 3.2

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4441
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

AW: ABS Sensor

Beitrag von iomegale » Dienstag 12. August 2014, 07:57

Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Devil532
Reserveradträger
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 26. April 2014, 09:41

AW: ABS Sensor

Beitrag von Devil532 » Dienstag 12. August 2014, 08:27

Wo sitzt der da an der HA?
Suche Dringend
Heckstoßstangenträger für meinen

Fronti B /1999 / 3.2

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4441
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

AW: ABS Sensor

Beitrag von iomegale » Dienstag 12. August 2014, 09:57

Auf dem Differential.
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Devil532
Reserveradträger
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 26. April 2014, 09:41

Re: AW: ABS Sensor

Beitrag von Devil532 » Dienstag 12. August 2014, 12:00

iomegale hat geschrieben:Auf dem Differential.
Danke für den Tip @ Hartmut

Gruß Sascha wahh
Suche Dringend
Heckstoßstangenträger für meinen

Fronti B /1999 / 3.2

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4441
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

Re: AW: ABS Sensor

Beitrag von iomegale » Donnerstag 14. August 2014, 15:22

Devil532 hat geschrieben:
iomegale hat geschrieben:Auf dem Differential.
Danke für den Tip @ Hartmut

Gruß Sascha wahh
Bild
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Devil532
Reserveradträger
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 26. April 2014, 09:41

AW: ABS Sensor

Beitrag von Devil532 » Donnerstag 14. August 2014, 16:03

Danke Hartmut.
Hättest nicht gleich das Differenzial für mich ausbauen müssen ...
Suche Dringend
Heckstoßstangenträger für meinen

Fronti B /1999 / 3.2

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4441
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

AW: ABS Sensor

Beitrag von iomegale » Donnerstag 14. August 2014, 20:08

Tja, man macht was man kann :lol2:

HILFE, ich bekomme die Achse nicht mehr rein :wand:
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9266
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: ABS Sensor

Beitrag von Asconajuenger » Donnerstag 14. August 2014, 21:40

:lol2: :lol2: :lol2:

Ihr Spassvögel! :funny:

Benutzeravatar
Devil532
Reserveradträger
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 26. April 2014, 09:41

AW: ABS Sensor

Beitrag von Devil532 » Donnerstag 14. August 2014, 22:10

Das nennt man Vögel haben Spaß. Oder Spaß beim Vögel'n


:crazy: :girl: :anim:



Das bild ist mal Anschauungsmaterial wie es aussieht wenn der schrumpfring nicht fachgerecht verbaut wurde.
Die ganze Achse würde ohne bremssattel weg fliegen








ps: wieso werden meine bilder nicht angezeigt???


so siehts aus wenn der schrumpfring nicht passgenau war und bei fahrt rausgedrückt wurde...

fataler fehler....

http://prntscr.com/4gwurh
Suche Dringend
Heckstoßstangenträger für meinen

Fronti B /1999 / 3.2

Antworten