Des Jüngers Bastel Zermonie!

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9202
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von Asconajuenger » Sonntag 28. Oktober 2018, 20:33

Hy,
Hier gibt’s auch mal ne paar Neuigkeiten.
Gestern mit nem guten Kumpel (Danke Willy!), das Bodylift eingebaut.
Mit ner Hebebühne und zu zweit mit nem Erfahrenen Mechaniker geht’s halt richtig schnell.
Dieselleitung hat mir mein Kumpel dann auch noch erneuert und ne Balgpumpe und Rückschlagventile (Danke auch an Pferdewirt für die Durchmesser der Leitungen und Einbauposition der Rückschlagventile!) eingebaut, während ich mich um die Stosstangen gekümmert hab.
Bilder gibt’s erstmal nur das:

Bild

Von der Balgpumpe (wurde vor dem Dieselfilter eingebaut) und den Rückschlagventilen mach ich euch demnächst noch Bilder.

Und Fahrwerk kauf ich mir im November.
Ist auch dringend nötig, wenn man sieht wie meiner den Arsch so hängen lässt.
Ist war mein Werkzeugwagen und noch mehr Zeug drin, aber so tief sollte er eigentlich nicht da stehen.

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9202
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von Asconajuenger » Sonntag 28. Oktober 2018, 23:25

Noch schnell, mein Material das ich mir für den Schraubertag gestern besorgt hab.

Bild


Einmal Gummischlauch (alles Innendurchmesser 10mm) dann starre Kunststoffleitung schwarz und durchsichtige starre Kunststoffleitung (diese haben wir nicht verbaut, weil an der Balgpumpe auch durchsichtiger Schlauch dran ist)
Messingeinlegehülsen (Aussendurchmesser 10mm) für die Starre Kunststoffleitung.
Selbstgebaute Verbinderröhrchen aus Stahlrohr (Aussendurchmesser 10mm).
Und halt noch die Balgpumpe und die beiden Rückschlagventile 10mm.


Bild


Hier das Bodylift in der Kiste verpackt mit 2 langen Schrauben, und stabile Holzklötze für die Auflage auf der Hebebühne.

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9202
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von Asconajuenger » Dienstag 30. Oktober 2018, 13:11

So,
grad das Traimaster und die 31x10.5R15 BF Goodrich All-Terrain TA KO2 bestellt.
Reifen kommen schon mal auf die Felgen demnächst.
Fahrwerk kann ich zwecks fehlender Heizbarer Garage erst im Frühjahr einbauen.

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9202
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von Asconajuenger » Dienstag 30. Oktober 2018, 14:36

Natürlich Trailmaster! :wink:

Benutzeravatar
suckermc
Buckelpistencrack
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 25. Dezember 2004, 19:50
Fahrzeug: 2008er D-Max 3.0 LS
Wohnort: 63776

Re: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von suckermc » Dienstag 30. Oktober 2018, 19:20

Fahrwerk kann ich zwecks fehlender Heizbarer Garage erst im Frühjahr einbauen.
Weichei :frech:

...kann dich schon verstehen, als ich das damals einbaute, war auch nicht ganz klar, ob wir die Schrauben
vorher mit Rost- oder mit Frostlöser einsprühen sollen hmm
Gruss Heiko

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1895
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von jj.77 » Dienstag 30. Oktober 2018, 21:27

Also, ich kann den Richy verstehen. Die Temperaturen liegen in den nächsten Tagen ja deutlich unter 20°.

Bild
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9202
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von Asconajuenger » Mittwoch 31. Oktober 2018, 14:02

Hy,
liegt nicht nur an den Temperaturen hier bei uns, sondern auch daran, das im Monent auch zuwenig Beleuchtung in der Scheune ist, und das ich am Haus ja auch noch genug zu tun hab.
Da der Fronti im Winter wahrscheinlich eh nicht gebraucht wird, verschieb ich das doch dann lieber aufs Frühjahr und bau lieber an der Scheune selbst weiter (Fenster hinten übers Tor einbauen und den Fussboden obendrüber mit OSB Platten auslegen, sowie eine Dichte Klappe bauen) und halt am Haus.

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9202
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von Asconajuenger » Sonntag 4. November 2018, 00:12

So, gestern mal dazu gekommen die Bilder von der Balgpumpe und den Rückschlagventilen zu machen.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9202
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von Asconajuenger » Montag 5. November 2018, 21:07

Ha,
heut sind meine Reifchen gekommen!

Bild

Bild

Links daneben die Corsa Reifen in 185 schauen richtig mikrig aus.

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9202
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von Asconajuenger » Donnerstag 8. November 2018, 10:35

Gestern ist das Trailmaster Fahrwerk eingetroffen! :freak:

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9202
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von Asconajuenger » Donnerstag 8. November 2018, 20:53

Bild

Bayern-Fronti
Frischfleisch
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 20:10
Fahrzeug: Opel Frontera B 2.2 DTI; 3 türig; Bj: 1999
Wohnort: 86508 Rehling

Re: AW: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von Bayern-Fronti » Donnerstag 8. November 2018, 22:43

Asconajuenger hat geschrieben:
Freitag 2. Mai 2014, 17:47
Vorteil von höhergelegtem Fahrzeug!

Bild
Hallo,
das Foto ist richtig gut. :D :D :D

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9202
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von Asconajuenger » Montag 12. November 2018, 15:41

Danke!
Das war mein alter grüner Fronti.
Der war schon extrem.
Der jetzige wird bloß normal hoch mit dem Trailmaster.

Benutzeravatar
Bumble
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 129
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 15:28
Fahrzeug: Frontera B Limited 3.2 V6 LPG
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: Des Jüngers Bastel Zermonie!

Beitrag von Bumble » Dienstag 13. November 2018, 20:06

Asconajuenger hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 21:07
Ha,
heut sind meine Reifchen gekommen!

Bild



Servus Richy,

gibst mir bitte nach ner Weile mal Rückmeldung bezüglich der Geräuschkulisse die die BF Goodridge erzeugen ? :funny:

Danke Dir schonmal.

Meine Goodyear Wrangler DuraTrac waren anfangs richtig angenehm leise und sind inzwischen nach 40.000km richtige Krawallreifen, muss immer mal wieder vorne/hinten tauschen sonst ist die Geräuschentwicklung unerträglich grr

Grüße
Stephen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste