Klima 2.2 DTI B

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Michael K.
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 120
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 13:40
Fahrzeug: 2.2 DTI B Lang
Wohnort: 08393

Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Michael K. » Dienstag 29. Mai 2018, 10:25

Moin.

Kann mir wer sagen wo ich das Relais für den Klimakompressor finde?! Meine Anlage tuts nicht.
Druck ist drauf und der Kompressor ist in Ordnung. Nur kommt kein "Saft" an.
Druckschalter ist auch neu und Brücken des selbigen bringt auch keinen Erfolg, also nicht direkt. Manchmal klappt es und die Lüfter laufen an und manchmal nicht.
Bin echt langsam am Verzweifeln.

Vielleicht hat von euch ja jemand ne Idee?!

Achso....der wagen war mal nen Automatik und ist jetzt nen Schalter.... das Steuergerät vom Automat ist noch verbaut sonst startet der wagen nicht. Könnte es damit zu tun haben?!

Frontmann

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Frontmann » Dienstag 29. Mai 2018, 10:28

Relais findet man in der Relaisbox. Piktogramme sind auf dem Deckel aufgedruckt.

Saft gibts im Getränkemarkt.

P.S. das Relais schaltet auch nicht, wenn der Systemdruck zu niedrig ist.

Benutzeravatar
Michael K.
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 120
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 13:40
Fahrzeug: 2.2 DTI B Lang
Wohnort: 08393

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Michael K. » Dienstag 29. Mai 2018, 11:59

Wieviel Bar sollten es denn sein?! Anlage ist neu befüllt und über OpCom sagt er mir das 7bar am Druckschalter anliegen!
Auf dem Deckel der Relaisbox sind 2 Schneeflockensymbole.... also sind diese beiden dafür zuständig?!

Frontmann

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Frontmann » Dienstag 29. Mai 2018, 12:11

Jo, die sind für die KA, denn ein Wetterradar hat er keins lol. . Der Druckschalter ist - wie der Name schon sagt - kein Sensor, sondern ein Schalter. Der kann also nur auf und zu.

Die Schaltdrücke weiß ich aus dem Stehgreif nicht, die stehen in der entsprechenden Prüfanleitung.

Benutzeravatar
reinse
Chefmechaniker
Beiträge: 158
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 21:09

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von reinse » Dienstag 29. Mai 2018, 16:25

Geht sie seit dem Umbau nicht mehr?
Hast du eventuell den Temperaturschalter für die Motorkühlung von einen Modell ohne Klima drin?

Mfg Christoph

Frontmann

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Frontmann » Dienstag 29. Mai 2018, 16:50

Die Motorkühlung hat nix mit der Klimaanlage zu tun. Der Druckschalter des Kältemittels ist ein kombinierter Hoch und Nierderdruckschalter. Der Druck muss sich also über dem Niedrigstdruck bewegen, dass die Kupplung angesteuert wird.

Benutzeravatar
reinse
Chefmechaniker
Beiträge: 158
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 21:09

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von reinse » Dienstag 29. Mai 2018, 17:39

Ich widerspreche dir ungern aber du irrst dich.
Die mit Klima haben als Temperaturschalter einen öffner als zweite Stufe. Die erste lüfterstufe ist der Lüfter der Klimaanlage, die zweite ist der Lüfter vom der Motorkühlung. Wenn es immer noch nicht reicht, schaltet er die klima ab.

Hast du nen normalen schalter drin hast du Klima erst wenn er extrem heiß ist.

Der fronti a ist da genau so aufgebaut wie vectra a etc. Sind sogar die gleichen Schalter verbaut.

Mfg Christoph

Frontmann

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Frontmann » Dienstag 29. Mai 2018, 17:53

Die Rede ist von der Kompressorkupplung und nicht vom Kühlgebläse. Wenn diese nicht einkuppelt nützt dir die Lüfterschaltung wenig.

Benutzeravatar
reinse
Chefmechaniker
Beiträge: 158
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 21:09

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von reinse » Dienstag 29. Mai 2018, 18:11

Ohne Klima= zwei Schließer
Mit Klima = einen öffner und ein Schließer

Hast Du den falschen drin in Fahrzeugen mit Klima ist der Stromkreis offen und das relais schaltet die kompressorkupplung nicht ein.

Also steht es im direkten zusammenhang mit der lüftersteuerung.
Sieht man Zb an den Ersatzteilenummern bzw bei zuleifern an dem schaltschema der Lüfterschalter.

Das ist ja nur ein Ansatz zur Suche für den Themenstarter.

Mfg Christoph

Frontmann

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Frontmann » Dienstag 29. Mai 2018, 19:06

Ohne die Schaltung zu kennen ist die Diskussion nicht zielführend. Der TE sollte sich diesen ansehen und dann auf die Fehlersuche gehen.

Frontmann

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Frontmann » Dienstag 29. Mai 2018, 19:33

Ein Blick in den Schaltplan vom Modelljahr 2003 ergab, dass die Magnetkupplung mittels des Relais K36 geschaltet wird. Das Relais wird von der Klemme 15 mit Spannung versorgt und über das Motorsteuergerät A7 mit Masse versorgt. Daraus ergibt sich, dass das System miteinander vernetzt ist. Der Fehler kann daher durchaus am falschen Steuergerät oder einem unpassenden Kabelsatz oder der Programmierung liegen.

Benutzeravatar
Michael K.
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 120
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 13:40
Fahrzeug: 2.2 DTI B Lang
Wohnort: 08393

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Michael K. » Dienstag 29. Mai 2018, 21:22

Wenn ich mir das alles so durchlese...... an meinem Lüfter (vom automatik MIT Kima) sind 3 Stecker die beiden oberen und wenn man davor steht links unten noch ein weiterer....
Am Lüfter vom Schalter OHNE Klima fehlt dieser Anschluss.
Mit ein wenig ecat und google finde ich folgende Nummer 97201510 ....ein Tempfühler der vom Stecker her passen würde. ABer scheinbar ist das Teil nicht mehr zu haben, und irgendwie bin ich mir auch nicht sicher WO der verbaut wird?!

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7011
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 30. Mai 2018, 08:20

Also wen man die Nummer in die Suche eingibt ist der für den 2.2DTI und wird unten in den Kühler geschraubt.
Auf einer russischen Seite steht das der Facet 7.5665 wohl passen soll der eigentlich für einen Nissan ist.
Der Stecker muß wohl aber umgelötet werden.
Hat JJ.77 nich noch ne Orginalen ?

ich habe gerade mal nach den Orginalpreis geguckt .....setzen bitte ... 173 ,xx :crazy: :crazy: :crazy: für ne Temp.schalter wahh
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1872
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von jj.77 » Mittwoch 30. Mai 2018, 08:35

Solche Fühler habe ich nie aufbewahrt, die sind schon alle im Fronterahimmel. Ich wusste nicht, dass ich mit 169 Euro günstigster Anbieter wäre :lol2:
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5504
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 30. Mai 2018, 11:48

reinse hat geschrieben:
Dienstag 29. Mai 2018, 17:39
Ich widerspreche dir ungern aber du irrst dich.
Die mit Klima haben als Temperaturschalter einen öffner als zweite Stufe. Die erste lüfterstufe ist der Lüfter der Klimaanlage, die zweite ist der Lüfter vom der Motorkühlung. Wenn es immer noch nicht reicht, schaltet er die klima ab.

Hast du nen normalen schalter drin hast du Klima erst wenn er extrem heiß ist.

Der fronti a ist da genau so aufgebaut wie vectra a etc. Sind sogar die gleichen Schalter verbaut.

Mfg Christoph
Wir reden hier vom b frontera. Und der regelt das direkt über die motorsteuerung.

Und auch beim A hast du nur eingeschränkt recht. Den zweistufigen temperaturschalter gibts da zwar, aber nur beim benziner und der meldet auch nur in richtung Steuergerät und dieses trifft die finale entscheidung, wann der klimakompressor angeschaltet wird. Beim diesel kommt das temperatursignal komplett aus dem edc. Das edc entscheidet auch über die lüfter, auch beim a.

(beim benziner ist es so, wenn der elektrolüfter von dem temperaturschalter angeschaltet wird, wird die klima direkt abgeschaltet. Da ist das lüfterrelais als wechsler ausgeführt)

In der kette zum magnetschalter sind immer der ac-knopf im klimabedienteil, die druckschalter hochdruck und niederdruck, das thermostatmodul(innenraumtemperatur oder luftausströmer/wärmetauscher) und die motorsteuerung. Zusätzlich gibts in der druckschaltereinheit noch einen temperaturschalter. Der wird meist für die lüftersteuerung (klima-zusatzlüfter oder normaler lüfter) genutzt, zum teil aber einfach in der sicherheitskette oder in der motorsteuerung mit ausgewertet. Und ganz banal, der innenraumventilator sollte auch an sein.

Die motorsteuerung hat für klima mindestens zwei anschlüsse. Ein Anschluss ist der Eingang für den fahrerwunsch nach klima, das andere Signal ist ein ausgang, der dann aktiv ist, wenn die steuerung eine klimaanforderung bekommt und der zustand(fehlerspeicher, motortemperatur, lastzustand,...) es erlaubt, das der motor die höhere last antreibt. Gleichzeitig findet auch die drehzahlerhöhung im leerlauf statt, während das Signal aktiv ist. Manche Steuerungen werten aber noch mehr signale aus der klimasteuerung aus, z. B. eben den temperaturschalter.

Fehlt nach dem umbau vielleicht noch das innenraum-thermostat? Das gibt es nicht, wenn es keine klima gibt.

Frontmann

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 30. Mai 2018, 12:14

Tja... das erinnert mich an ne Bastelbude von letzter Woche. Wenn einiges bunt zusammengschraubt wird, darf man sich über Überaschungen nicht wundern.

Benutzeravatar
Michael K.
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 120
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 13:40
Fahrzeug: 2.2 DTI B Lang
Wohnort: 08393

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Michael K. » Mittwoch 30. Mai 2018, 13:53

Ich habe nur Motor und Getriebe eines Fahrzeuges OHNE Klima in meinen Wagen MIT Klima gesteckt. Das is dann wohl eher keine "Bunte Bastelbude".

Innenraum Thermostat sollte also vorhanden sein. Den die Klima lief ja schonmal.

Habe heute morgen noch nen kurzen Blick unter die Haube geworfen, da is mir tatsächlich aufgefallen das der Fühler im Kühler im nichts endet, der Stecker also lose rumhängt.

Werd später nochmal schauen was da los ist.

Frontmann

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 30. Mai 2018, 14:40

Siehste ja jetzt.

Übrigens ändert sich dadurch einiges, vor allem an der Fahrzeug ABE ;-)

Aber das haste ja sicher ändern lassen.

Benutzeravatar
Michael K.
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 120
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 13:40
Fahrzeug: 2.2 DTI B Lang
Wohnort: 08393

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Michael K. » Mittwoch 30. Mai 2018, 16:56

Gab es den Thermoschalter erst später oder tatsächlich nur bei Fahrzeugen mit Klima? An dem Kühler von dem OHNE Klima gibts den bei mir nämlich nicht.
Und auch die steckverbindung am Kabelbaum lässt sich nicht finden. Jedoch bei dem MIT Klima ist der Stecker dran!!??

Benutzeravatar
Michael K.
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 120
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 13:40
Fahrzeug: 2.2 DTI B Lang
Wohnort: 08393

Re: Klima 2.2 DTI B

Beitrag von Michael K. » Samstag 2. Juni 2018, 06:07

Moin. So, Fahrzeug steht jetzt bei nem Kumpel (KFZ-Meister) der gern mit Schaltplänen und Kabeln und Relais "rumspielt" ! Hab ihm alle verfügbaren Schaltpläne überreicht. Er hatte nen Gedankengang das es wohl mit dem Steuerteil der Automatik zu tun haben könnte, da von dem Teil aus eine Leitung zum Kompressor führt. Er Prüft das jetzt durch und zieht gegebenfalls ne neue Leitung. Ich sag bescheid ob´s funktioniert hat!

Danke für die Tips und Hinweise von euch!


MfG
Michael K.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: teufelräuber und 31 Gäste