Saab 9-5 streikt

Dieser Bereich ist für Artfremde Fahrzeuge gedacht.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
jj.77
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1911
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 23:53
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 Limited Automatik
Wohnort: 42781 Haan
Kontaktdaten:

Saab 9-5 streikt

Beitrag von jj.77 » Sonntag 26. Oktober 2014, 19:01

Heute bin ich von meinem Schwager gefragt worden, ob ich demnächst mal den Saab seines Schwiegersohnes mit meinem Trailer zur Werkstatt fahren kann. Klar, mach ich, aber die Geschichte dahinter versteh ich nicht.

Der Schwiegersohn hatte den Schlüssel stecken lassen und die Tür zugeschlagen. Um wieder an den Schlüssel zu gelangen, hat er eine kleine Seitenscheibe eingeschlagen. Diese hat er dann durch ein passend geschnittenes Holzbrett ersetzt und ist eine Zeit lang so gefahren.

Jetzt hat er eine andere Scheibe besorgt und in seiner Garage eingebaut. Seitdem springt das Auto nicht mehr an. Er vermutet, dass das mit der Alarmanlage zusammenhängt, die auch die Scheibe überwacht. Seine freie Stammwerkstatt schließt einen Zusammenhang aus, während man ihm bei Saab gesagt hat, die Fremdscheibe könnte die Ursache sein und man müsse sie neu programmieren.

Kann das sein?!?! Mit dem Brett ist das Auto gefahren und mit der Scheibe jetzt nicht mehr? Es handelt sich um einen 99er Saab Kombi 2.3 mit 170 PS und Alarmanlage.

Ob er versucht hat, das Brett wieder einzubauen und was dann passiert ist, weiß ich nicht. Die Geschichte ist ja um drei Ecken gekommen.

Läßt sich da vielleicht ein Fehler auslesen? Der Wagen steht 10 km von hier entfernt, ich kann nicht mal eben probieren.
Mit Gruß aus Haan
Joachim


Gebrauchtteile für Frontera B (keine für den A): http://stores.ebay.de/frontera-b-teile-haan
-- Bitte keine SMS schicken, das Handy ist oft tagelang aus. --
Detailfotos Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=155601#155601
Unterschiede Frontera B: http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?p=195460#195460

Antworten