Kühlerlüfter am Opel Astra 1,6

Dieser Bereich ist für Artfremde Fahrzeuge gedacht.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Scholli71
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 123
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 21:08

Kühlerlüfter am Opel Astra 1,6

Beitrag von Scholli71 » Mittwoch 23. Juli 2014, 13:01

Hallo Opel Gemeinde,

ich habe mir für den Sommer einen Astra G Cabrio gekauft.
Tolles Auto nur der Kühlerlüfter läuft nicht.
Es schneit das Kühlerthermostat defekt zu sein, weil er selbst beim kalt Start schon pumpt.
Jetzt kann ich nicht sagen ob, er das Thermostat schon ausgebaut hat, um die Temperatur zu senken.
Fakt ist aber der Lüfter läuft nicht an, auch nicht bei den hohen Temperaturen draussen.
Lüftermotor ist OK.

Wo sitzen die Fühler die den Lüfter steuern.

MFG Scholli71

Frontmann

Re: Kühlerlüfter am Opel Astra 1,6

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 23. Juli 2014, 13:10

Scholli71 hat geschrieben:Hallo Opel Gemeinde,

......

Es schneit das Kühlerthermostat defekt zu sein, weil er selbst beim kalt Start schon pumpt.
...........

MFG Scholli71
Verstehe nur Bahnhof hmm

Welche Pumpe pumpt denn und wo schneit es?

Die Lüfter verfügen über ein eigenes Steuergerät. Dieses kann man auslesen.

Das Kühlmittelthermostat sitzt am Zylinderkopf am Kühlmittelauslass. Der Temperatursensor direkt daneben.

http://data.motor-talk.de/data/gallerie ... 764195.jpg

Quelle: Motor-Talk.de

Benutzeravatar
Scholli71
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 123
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 21:08

AW: Kühlerlüfter am Opel Astra 1,6

Beitrag von Scholli71 » Mittwoch 23. Juli 2014, 17:13

Hallo,
das habe ich schlecht geschrieben. Fakt ist das Kühlergebläse springt nicht an.
Ich meinte den Ausgleichsbehälter. Dort geht ein kleiner Schlauch oben rein und im kalten Zustand ist das Thermostat am Motor doch geschlossen.
Ich glaube das dann auch kein Kühlwasser zirkuliert.
Erst wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist.
Ich bin mit dem Astra von Bochum nach Soest Gefahren, ohne das die Temperaturanzeige über Dreiviertel stieg.

MfG Scholli71

Frontmann

AW: Kühlerlüfter am Opel Astra 1,6

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 23. Juli 2014, 17:42

da ja auch ein Schlauch vom Motor an den Ausgleichsbehälter führt, läuft da folglich immer Wasser durch, auch wenn der Motor kalt ist. im zu testen ob das Kühlgebläse läuft kannst du mal den Stecker vom Kühlmitteltemperatursensor trennen. Dann sollten das Gebläse etwas verzögert anlaufen. Gleichzeitig werden aber auch Fehlercodes in den Steuergeräten gesetzt. Das System kann per Tech2 oder einem ähnlichen Tester geprüft und angesteuert werden.

Benutzeravatar
Scholli71
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 123
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 21:08

AW: Kühlerlüfter am Opel Astra 1,6

Beitrag von Scholli71 » Sonntag 27. Juli 2014, 10:22

Hallo Frontmann,
Ok, wenn das Gebläse läuft, was kann es dann sein?
Danke für deine Hilfe!!! Das mit der Elektronik fällt mir doch immer sehr schwer.

MfG Scholli71

Frontmann

Re: AW: Kühlerlüfter am Opel Astra 1,6

Beitrag von Frontmann » Sonntag 27. Juli 2014, 11:03

Frontmann hat geschrieben:Das System kann per Tech2 oder einem ähnlichen Tester geprüft und angesteuert werden.

Benutzeravatar
Scholli71
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 123
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 21:08

AW: Kühlerlüfter am Opel Astra 1,6

Beitrag von Scholli71 » Sonntag 27. Juli 2014, 13:48

Das ist mir nicht so eine grosse Hilfe. Und wenn man so einen Tech 2 oder so einen ähnlichen Prüfer nicht hat. Kann man dann sagen der Kühlmitteltemeratursensor ist Defekt? Oder gibt es noch andere Gründe. Kann doch nicht so teuer sein, so ein Sensor, oder.

Antworten