Teile gesucht (olkühlerleitung)

Hier könnt Ihr interessante Links zu eBay, Mobile und Anderem posten oder Teile etc. anbieten und suchen.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6955
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Teile gesucht (olkühlerleitung)

Beitrag von Der Ralf » Mittwoch 20. Juni 2018, 17:28

Moin
suche folgende Teile
GM 97110820
GM 97110819
GM 96015477
GM 96015476

Falls jemand eine Quelle dafür hat wäre das sehr schön.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5480
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Teile gesucht (olkühlerleitung)

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 20. Juni 2018, 20:18

https://bidsonmotors.com/de/97110819

https://bidsonmotors.com/de/97110820

https://bidsonmotors.com/de/96015476

https://bidsonmotors.com/de/96015477

Kommst du da nicht besser weg, wenn dir der solarfritze oder ne hydraulikbude was zurecht macht?

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6955
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Teile gesucht (olkühlerleitung)

Beitrag von Der Ralf » Donnerstag 21. Juni 2018, 08:18

Moin Rainer,

bidsonmotors ....auf jedenfall die Finger von lassen ...such mal Bewertungen und Erfahrungen zu den Händler ... nicht gut.

Ich suche das nicht für mich sondern für eine liebe Freundin.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Frontmann

Re: Teile gesucht (olkühlerleitung)

Beitrag von Frontmann » Donnerstag 21. Juni 2018, 15:20

wo kann man die Erfahrungen nachlesen?

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5480
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Teile gesucht (olkühlerleitung)

Beitrag von Rainer.M » Donnerstag 21. Juni 2018, 16:38

War der erste treffer und ich würde wahrscheinlich eh zu irgend nem rohrbieger gehen bei den preisen. Grundsätzlich müsste der hydraulikfritze auch bördel/fittings in der größe und ein paar geeignete rohre haben. Ansonsten kenne ich die bude tatsächlich nicht, würde mir aber mit paypal auch keinen kopf weiter machen.

Ps: der bkr ist gekommen und vielversprechend. Mechanisch schonmal komplett identisch. Olaf wird ihn die tage einbauen und dann schicke ich die reste zurück. Ggf. mach ich dann hier später noch einen eintrag...

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5480
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Teile gesucht (olkühlerleitung)

Beitrag von Rainer.M » Donnerstag 21. Juni 2018, 17:14

Ich finde übrigens auch nix negatives zu der bude. Ein thread im offroadforum, wo jemand anstandslos sein geld zurückbekommen...

Frontmann

Re: Teile gesucht (olkühlerleitung)

Beitrag von Frontmann » Freitag 22. Juni 2018, 07:33

Schwarze Schafe gibt es überall, auch hier, wie man schon lesen durfte ...

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5404
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

Re: Teile gesucht (olkühlerleitung)

Beitrag von JEOH » Freitag 22. Juni 2018, 22:02

Selbst kfzteilevierundzwanzich bietet Teile an, stellt dann fest, das die NML sind und erstattet das Geld anstandslos zurück.
Nervig ist das trotzdem. Und wenn die Kohle erstmal woanders oder unterwegs ist, ist u.U. auch schlecht woanders einzukaufen... :meinung:
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Frontmann

Re: Teile gesucht (olkühlerleitung)

Beitrag von Frontmann » Freitag 22. Juni 2018, 23:55

Oder man bekommt ein Teil, das angeblich den ganzen Bauzeitraum abdeckt, obwohl es bis und ab Baujahr gibt, wiebeim.Geberzylinder. Auch Käse!

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6955
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Teile gesucht (olkühlerleitung)

Beitrag von Der Ralf » Samstag 23. Juni 2018, 10:51

Moin,
also wen man mal ein wenig die suche vertieft dann wird man schon feststellen das die Seite nur der Abzocke dient. Ich bin nämlich auch zuerst auf der Bidsmotors.com gelandet und habe dann geschaut was so darrüber geschrieben wird. ...also das war mal ein Seriöser Händler in GB der ist 2016 inzolent gegangen und die www. Seite wurde nach USA verkauft und ist ers seit 3-4 Monaten am Start ( das wird wohl der Grund sein das man bei oberflächiger suche nicht viel findet). Wenn man dann aber ordentlich sucht kommen sehr viele Beiträge die durch die Bank negativ sind.

Da ich einmal auf so eine Seite reingefallen bin schaue ich schon immer sehr genau !

Nochmal zu den Ölleitungsteilen ... die sind für einen 1996 3.2 er Montery Automatik das sind die Ölkuhlerleitungen und Anschlußstücke für das Automatikgetriebe 4L30E. Falls also jemand eine Quelle hat oder vielleicht weiß ob das auch im Trooper verbaut worden ist und die Isuzu Nr. hat würde ich mich sehr freuen.
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Frontmann

Re: Teile gesucht (olkühlerleitung)

Beitrag von Frontmann » Samstag 23. Juni 2018, 11:57

Ich würde die Leitungen aus Meterware anfertigen. Ist leichter als Bremsleitungen zu fertigen, da nicht gebördelt werden muss.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste