Wo kauft Ihr eure Reifen (online)

Hier kommen alle Fragen zum Thema Reifen, Felgen und Räder rein.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
dieterE
Frischfleisch
Beiträge: 8
Registriert: Montag 6. März 2017, 01:33
Fahrzeug: Frontera B 2.2 DTI
Wohnort: 60594 Sachsenhausen

Wo kauft Ihr eure Reifen (online)

Beitrag von dieterE » Mittwoch 8. März 2017, 12:26

Nachdem ich mal genauer hingeschgaut habe, werde ich wohl nichtumhin kommen, neue Schluffen auf mein "teures" Stück zu ziehen.
Da ich im Forum nix genaues gefunden habe, mach ich mal einen Fred dafür auf.
Wer seine Reifen auch online kauft oder gekauft hat, bitte kurz seinen Link und Erfahrungen preisgeben.
Ich meine natürlich nicht ebucht und andere privaten deals, sondern richtig große Händler mit Rücknahmegarantie und auch Partnerverzeichnis, die die Stücke dann auch ohne Probleme (und Riesenrechnung) aufziehen.

Ich habe das erst einmal gemacht, beim https://www.giga-reifen.de/ bestellt und kam auch prompt und preiswert.
Wichtig war mir, das in der Liste ein Reifenmontierer in der Nähe war, so daß ich nicht erst 50km fahren muss. Habe dann 40€ insgesamt bezahlt. Also abmontieren,aufziehen, wuchten und entsorgen.

Aber das ist scghon eine Weile her und es gibt vielleicht noch andere günstigere Händler.

also her mit den Links :)

Benutzeravatar
Frontipet
Überrollkäfigtester
Beiträge: 947
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:53

Re: Wo kauft Ihr eure Reifen (online)

Beitrag von Frontipet » Mittwoch 8. März 2017, 16:01

Ich kaufe immer hier. https://www.reifenleader.de/reifen-auto ... ice_max=75
Klappt immer sehr zuverlässig :D
„Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf.
Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
T. Heuss

Rems4x4
Kühlerfigur
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 21:53
Fahrzeug: Frontera B 2,2i Limited, 1999
Wohnort: Remstal

Re: Wo kauft Ihr eure Reifen (online)

Beitrag von Rems4x4 » Mittwoch 8. März 2017, 19:10

Hallo,
habe am Montag neue für den B bekommen, bin sehr zufrieden https://www.reifen-vor-ort.de
Grüsse aus dem Remstal
Gerhard

efaust
Reserveradträger
Beiträge: 38
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 20:22
Fahrzeug: Frontera 1995 54MWL4
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Wo kauft Ihr eure Reifen (online)

Beitrag von efaust » Sonntag 12. März 2017, 15:27

Hallo,

ich bin bisher immer auf diversen Seiten fündig geworden uns nie auf einer speziellen Seite.
Bei normalen Reifen habe ich gute Erfahrungen mit www.goodwheel.de gemacht. Die waren eigentlich oft ganz günstig.

Bei neuen Reigen inkl. Felgen und Reifendruckkontrollsystem würde ich aus schlechter Erfahrung immer zum Fachhändler gehen, ein wenig am Preis meckern und tunlichst da kaufen. Die Sensortypen und deren Programmierung diverser Reifendruckkontrollsysteme können echt unangenehm teure Erfahrungen werden. Daher gehe ich da auf jeden Fall auf die sichere Seite. Spart am meisten Geld!
Wenn man mal 2 verschiedene Sensortypen inkl. verschiedener Programmierungen für einen bestimmten Radtyp bezahlt hat weiß man was ich meine! Mehrere Hunderter sind da schnell weg.

Bei Geländereifen wie AT und MT Reifen ist es besser auf Offroad Seiten nach dem passendem Reifentyp zu suchen und dann diesen bestimmten Reifen zum besten Preis suchen. Hab vor ein paar Wochen Falken 235/70 R16 Wildpeak AT01 allerdings als Ganzjahresreifen, aufpassen mit der Kennzeichnung da gibt es scheinbar Unterschiede, ca. 77,00 Euro pro Stück bezahlt. Montage und wuchten dann noch mal ca. 40,00 Euro. Hab einfach im Web den günstigsten Anbieter für diesen speziellen Reifentyp gesucht. Da hat es geklappt!

Dumm ist, je nach Online Anbieter variieren die Preise teilweise erheblich auch von Woche zu Woche. Das ist fast wie bei einer Tankstelle. Ich kaufe relativ viele Reifen in verschiedensten Größen für diverse Autos. Teilweise war der Reifenfachhandel vor Ort günstiger als Online Kauf und externe Montage. Daher denke ich sollte meiner Meinung nach vor jedem Kauf individuell erst mal den genauen Reifentyp bestimmen und anschließend für diesen Reifen im Internet den besten Preis suchen.
Anschließend fragt man mit diesem Preis beim Fachhändler um die Ecke was der kosten würde. Ist der Fachhändler nur 10 oder 20 Euro teurer, vergiss es, kauf beim Fachhändler und spare Dir die Arbeit.
Ist der Preisunterschied erheblich, jammern und feilschen und wenn nichts geht im Internet kaufen!

Evtl. blöder Tip aber mit sagen wir 1 Stunde eigenem Aufwand an Recherche komme ich für mich damit zum besten Ergebnis.
Wenn die Stunde Aufwand und evtl. das hin und herschleppen von Reifen mit Geld bewertet wird kann die Preisdifferenz zwischen Online und Fachhandel auch großzügiger bemessen werden.

Mit diesem System fahre ich bisher seit über 15 Jahren am Besten. Ich denke für jeden Reifentyp evtl. schon bei der Größe kann der Preis von Händler zu Händler extrem variieren. Es gibt nicht den wirklich absolut auf allen Gebieten günstigen Händler.

Gruss

efaust

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5234
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1995+1997 und moderne Italo-Dreckskarre
Wohnort: zw Glotter und Dreisam

Re: Wo kauft Ihr eure Reifen (online)

Beitrag von JEOH » Sonntag 12. März 2017, 19:45

Mein Reifenhändler hat bisher jeden Preisvergleich mit online-Händlern für sich entschieden.

Ohne ihn jemals mit einem Preis aus dem Internetz konfrontiert zu haben. Aber die kann er ja auch selber nachschauen...
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Leggio
Frischfleisch
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 10:38
Fahrzeug: Opel Astra 1.4
Wohnort: 70178 Stuttgart

Re: Wo kauft Ihr eure Reifen (online)

Beitrag von Leggio » Mittwoch 12. Juli 2017, 11:02

Hallo zusammen,
also ich kaufen meine Reifen immer bei ...
Einfach unten Fahrzeugmarke mit dem Modell angeben und schwupps bekommt man gute Angebote.
Wurde bisher noch nie enttäuscht.
LG

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9515
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

Re: Wo kauft Ihr eure Reifen (online)

Beitrag von karman911 » Mittwoch 12. Juli 2017, 23:22

ich kauf da wo das günstigste angebot ist.....plus einen kleinen aufschlag wenn es etwas vor ort gibt.... :smoke:
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste