Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
mundl
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1343
Registriert: Montag 2. April 2007, 11:14

Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von mundl » Dienstag 25. August 2009, 07:11

Jetzt ist es in der früh wenn ich in die Arbeit fahre noch finster. Weil es auch schon ein bisserl kühl ist, wollte ich heute die Heizung ein wenig dazuschalten. Und wie ich hingeschaut habe wahh , war dort bei den Hebeln alles finster. Dabei bin ich mir sicher dass es dort mal eine Beleuchtung gab.

Mein A-Frontera ist dieses "faceliftmodell" (BJ 1997), der schon dieses neue Armaturenbrett hat.

Gibt es da einzelne Lamperln, die man austauschen kann, oder muss da eine ganze neue Armatur her (wenn es die überhaupt noch gibt), oder gibt es noch andere Alternativen (Alternative finster lassen zählt nicht)?

So wie ich die Lage beurteile, muss ich die gesamte Armaturenabdeckung runternehmen um da ran zu kommen und das ist nicht mein Hobby. Dadurch benötige ich eine Lösung die nicht aus zerlegen , nachsehen was los ist, zusammenbauen, Teile kaufen und noch einmal zum einbauen zerlegen besteht.

Mundl
lG Peter

ein echter Wiener geht nicht unter

hier geht es zum Österreicher Stammtisch
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=17687 Bild

und da geht es zu meiner Bastelstube
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=15485

Benutzeravatar
Maikifant
Reserveradträger
Beiträge: 40
Registriert: Mittwoch 5. März 2008, 15:19

AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von Maikifant » Samstag 5. September 2009, 19:31

Hallo Mundl !
Ich habe das gleiche Model wie Du, mit dem neuen Armaturenbrett. Ich bin mir nicht sicher ob die Schieberegler überhaupt beleuchtet sind.Um an die Regler ranzukommen muß das Armaturenbrett raus,dann die Knöpfe abziehen und dann kommst Du erst an die Abdeckplatte für die Regler. Ist eine schwierige Angelegenheit da das Armaturenbrett teilweise mit Schrauben und mit Klemmen versehen ist. Besagte Klemmen neigen dazu abzuspringen. Ist also eine heiden fummelei. Kann ich nicht empfehlen. Aber ich werde auf jeden Fall noch mal nachschaun ob sie bei mir beleuchtet sind.

Grüße, Maikifant

Yardman

AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von Yardman » Samstag 5. September 2009, 21:11

Hallo Mundl,

also ich habe auch das gleiche Modell und bei mir ist das
Bedienfeld für Heizung und Lüftung beleuchtet.

Ich denke das mann über das Handschuhfach an die einzelnen
Lämpchen kommt, aber genau kann ich das auch nicht sagen.

Gruß Wilfried

Benutzeravatar
mundl
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1343
Registriert: Montag 2. April 2007, 11:14

AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von mundl » Montag 7. September 2009, 11:25

Also beleuchtet war dieses Ding einmal. Armaturenbrett hatte ich auch schon mal heraussen, ich glaube da musste ich auch vorher die Mittelkonsole ausbauen, das wollte ich mir eigentlich ersparen nur um mal nachzusehen was da los ist.

Aber die Idee mit dem Zugriff übers Handschuhfach gefällt mir. Ich werde mal versuchen mit dem Endoskop nach hinten zu sehen, theoretisch müsste da diverses Kabelwerk auch für die Beleuchtung und die Lamperln zu sehen sein. Mal sehen.

Mundl
lG Peter

ein echter Wiener geht nicht unter

hier geht es zum Österreicher Stammtisch
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=17687 Bild

und da geht es zu meiner Bastelstube
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=15485

Benutzeravatar
Maikifant
Reserveradträger
Beiträge: 40
Registriert: Mittwoch 5. März 2008, 15:19

AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von Maikifant » Samstag 12. September 2009, 12:22

Ja, stimmt ! Ist beleuchtet ! Also wenn es eine andere Möglichkeit gibt ohne das ganze Armaturenbrett auseinandernehmen zu müssen würde mich das auch interessieren.
MfG, Maikifant

opeltreiber
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 512
Registriert: Samstag 23. April 2005, 15:06

AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von opeltreiber » Samstag 12. September 2009, 13:42

Also die Gummidinger von den Reglern abziehen.

Die Platte vorichtig nach vorne raushebeln und schon kommt man an die Glühlampe ran :smoke:
Gruß Andreas. Fahrt schön vorsichtig, da draußen sind Frauen!

Benutzeravatar
Maikifant
Reserveradträger
Beiträge: 40
Registriert: Mittwoch 5. März 2008, 15:19

AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von Maikifant » Sonntag 13. September 2009, 18:09

Doch so einfach?! Dankeschön !!!

Grüße, Maikifant

Benutzeravatar
mundl
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1343
Registriert: Montag 2. April 2007, 11:14

AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von mundl » Montag 14. September 2009, 07:22

@opeltreiber

Bist du sicher das die Blende auch bei den "faceliftmodellen (mit dem neuen Armaturenbrett) durch raushebeln raus geht. Bisher habe ich das nur in irgendeinem englischen Forum über das Standartarmaturenbrett gelesen.

Ich will ja nix brutalisieren und ruinieren, die Fronterateile sind ja eh schon schwer oder nur teuer zu bekommen.

Mundl
lG Peter

ein echter Wiener geht nicht unter

hier geht es zum Österreicher Stammtisch
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=17687 Bild

und da geht es zu meiner Bastelstube
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=15485

opeltreiber
Schlammlochbezwinger
Beiträge: 512
Registriert: Samstag 23. April 2005, 15:06

AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von opeltreiber » Montag 14. September 2009, 16:44

Die Lüfterregelungsbedienungsanlage :D :D :D ist beim A gleich.

Auch Wenn Du das neue Armaturenbrett mit Airbag hast.

Ich denke mal den Abrett sieht so aus

http://images.google.de/imgres?imgurl=h ... G%26um%3D1

Meines so 1 Serie

http://bilder.autobild.de/ir_img/590538 ... e96012.jpg

Google mal vergleichsbilder.
Gruß Andreas. Fahrt schön vorsichtig, da draußen sind Frauen!

Benutzeravatar
mundl
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1343
Registriert: Montag 2. April 2007, 11:14

AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von mundl » Montag 14. September 2009, 17:14

Jepp mein Armaturenbrett sieht so aus wie auf dem ersten Bild.

Ich kann es kaum glauben, dass einmal etwas einfach gehen soll bei dem Ding, ich werd gleich mal nachsehen.

Vielen Dank

Mundl
lG Peter

ein echter Wiener geht nicht unter

hier geht es zum Österreicher Stammtisch
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=17687 Bild

und da geht es zu meiner Bastelstube
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=15485

Benutzeravatar
pannbiff
Buckelpistencrack
Beiträge: 453
Registriert: Sonntag 19. November 2006, 17:34
Fahrzeug: A-Sport X20SE, Calibra, Saab 9-5
Wohnort: Schweden

Re: AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von pannbiff » Sonntag 20. Juni 2010, 06:21

mundl hat geschrieben:...Ich kann es kaum glauben, dass einmal etwas einfach gehen soll bei dem Ding, ich werd gleich mal nachsehen....
Leider geht der Bericht nicht weiter, was beim Nachsehen rauskam.

Ich habe bei Meinem ( Bj.97 ) mal nachgesehen, aber keine Möglichkeit entdeckt, die Reglerabdeckung einfach zu entfernen.


Mundl, bitte melden !!!! :smoke:

Benutzeravatar
mundl
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1343
Registriert: Montag 2. April 2007, 11:14

AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von mundl » Sonntag 20. Juni 2010, 10:17

Also ich habe auch keine Möglichkeit gefunden um diese Reglerabdeckung einfach rauszubekommen. Entweder bin ich zu doof oder zu vorsichtig weil ich das Armaturenbrett nicht zerstören möchte.

Das ging nur mit Ausbau der Mittelkonsole, also Kardanwellentunnelabdeckung raus usw.

:lol2: dafür kann man dann auch mal unter den Abdeckungen den Dreck der sich reingeschummelt hat heraussaugen :lol2:

Wenn du noch eine weitere Anleitung zum Ausbau der Abdeckungen suchst dann meld dich einfach

Mundl
lG Peter

ein echter Wiener geht nicht unter

hier geht es zum Österreicher Stammtisch
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=17687 Bild

und da geht es zu meiner Bastelstube
http://forum.opel4x4.de/viewtopic.php?t=15485

Benutzeravatar
pannbiff
Buckelpistencrack
Beiträge: 453
Registriert: Sonntag 19. November 2006, 17:34
Fahrzeug: A-Sport X20SE, Calibra, Saab 9-5
Wohnort: Schweden

AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von pannbiff » Sonntag 20. Juni 2010, 10:51

Danke für die schnelle Antwort.

Wie hoch ist denn der Arbeitsaufwand bei dieser Totaldemontage ?
Gibts da auch trickreiche Klick- oder Schraubverbindungen ?

Benutzeravatar
gosefronti
Frischfleisch
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 20:26

Re: AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von gosefronti » Dienstag 30. November 2010, 20:15

opeltreiber hat geschrieben:Also die Gummidinger von den Reglern abziehen.

Die Platte vorichtig nach vorne raushebeln und schon kommt man an die Glühlampe ran :smoke:
Danke für den Tip

Hab es heute an meinen 94er A Fronti genauso gemacht... mit kleinem Schraubendreher vorsichtig
die Blende herausgehebelt und Birne gewechselt, Arbeitsaufwand= 5min, Kratzer =keine .

:anim:

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7032
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von Der Ralf » Dienstag 30. November 2010, 20:29

Gut zu wissen... :freak:
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
MasterX
Luftdruckprüfer
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 6. April 2008, 22:09

AW: Beleuchtung Heizung und Lüftungsregler

Beitrag von MasterX » Sonntag 16. Oktober 2011, 22:03

Danke für die Anleitung, habe gerade meine durchgebrannte Birne ausgebaut:
http://img52.imageshack.us/img52/9938/fotoaja.jpg

Was ist das genau für eine Birne?

Besten Dank im Voraus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste