Lüftungszug und Funk-ZV

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
4x4RV
Frischfleisch
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 00:06

Lüftungszug und Funk-ZV

Beitrag von 4x4RV » Dienstag 9. Oktober 2018, 00:16

Hallo Leute,
habe bei meinem B Sport zwei kleinere Probleme:
Die Verstellung der Ausströmer lässt sich nicht bewegen (Auswahl zwischen oben, Fußraum und Scheibe). Ist der Zug festgerostet oder die Klappe am Lüftungskasten defekt?

Nun zum zweiten Problem:
Habe heute dem Schlüssel ein neues Gehäuse inkl. neuer Batterie verpasst. Den Batteriehalter angelötet und zusammengebaut. Num leuchtet die LED aber es schließt/öffnet nichts. Muss der Schlüssel erst neu angelernt werden?

Vielen Dank, Gruß Lorenz

Haschek
Reserveradträger
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 27. Mai 2018, 18:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2.2i
Wohnort: Essen

Re: Lüftungszug und Funk-ZV

Beitrag von Haschek » Dienstag 9. Oktober 2018, 08:26

zu zwei: Ja! Mach Dir keine Illusionen über die Reichweite der FB, mehr als drei Meter ist nicht drin.
Don't grow up, it's a trap!

Metaller27
Chefmechaniker
Beiträge: 178
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Lüftungszug und Funk-ZV

Beitrag von Metaller27 » Dienstag 9. Oktober 2018, 08:30

Die Bedienteile brechen und blockieren gerne, da hilft nur zerlegen und nachsehen, gebr. Bedienteil mit Züge hätte ich da.
Ein erneutes Anlernen der ZV ist normal nicht nötig, zum Anleren bräuchtest aber auch den Sicherheitscode. Da kommt es oft günstiger STG mit gebr. Schlüsseln zu verbauen habe ich auch was da.
Gruss Michael

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9158
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Lüftungszug und Funk-ZV

Beitrag von Asconajuenger » Dienstag 9. Oktober 2018, 09:40

Wenn die LED Leuchtet ist aber was nicht richtig.
Die LED darf nur beim drücken des Schalters leuchten.
Eventuell mal prüfen.

Beim Heizungsbedienteil würde ich zuerst prüfen ob der Zug sich vielleicht ausgehangen hat. Kann sein das da auch was abgebrochen ist.
Festrosten kann da eigentlich nix, ausser dein innenraum war längere Zeit unter Wasser. :wink:

Haschek
Reserveradträger
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 27. Mai 2018, 18:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2.2i
Wohnort: Essen

Re: Lüftungszug und Funk-ZV

Beitrag von Haschek » Dienstag 9. Oktober 2018, 11:41

Metaller27 hat geschrieben:
Dienstag 9. Oktober 2018, 08:30
zum Anleren bräuchtest aber auch den Sicherheitscode.
Stimmt, hier reicht das sog. Synchronisieren. Handbuch Seite 43
Don't grow up, it's a trap!

4x4RV
Frischfleisch
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 00:06

Re: Lüftungszug und Funk-ZV

Beitrag von 4x4RV » Dienstag 9. Oktober 2018, 23:36

Heute das Problem mit der Lüftung beseitigt, ein wenig Fett unten am Lüftungskasten, fertig.

Die LED der FB leuchtet nur beim Drücken der Tasten, sollte passen. Nur leider reagiert nichts am Fahrzeug. Das Stgt der ZV habe ich schon geortet, was kann man noch checken?

Haschek
Reserveradträger
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 27. Mai 2018, 18:50
Fahrzeug: Frontera B Sport 2.2i
Wohnort: Essen

Re: Lüftungszug und Funk-ZV

Beitrag von Haschek » Mittwoch 10. Oktober 2018, 08:14

Handbuch Seite 43
schon probiert?
Don't grow up, it's a trap!

4x4RV
Frischfleisch
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 00:06

Re: Lüftungszug und Funk-ZV

Beitrag von 4x4RV » Mittwoch 10. Oktober 2018, 10:56

Leider verfüge ich über kein Handbuch..

Benutzeravatar
Pferdewirt
Geröllchampion
Beiträge: 247
Registriert: Montag 3. Januar 2011, 19:59
Fahrzeug: 2x Frontera 2.2dti 88kw lang
Wohnort: Eifel

Re: Lüftungszug und Funk-ZV

Beitrag von Pferdewirt » Mittwoch 10. Oktober 2018, 12:47

Eigentlich sollte es funktionieren wenn du die Zündung anmachst, dann den Knopf verriegeln auf der FB drücken.
Jetzt sollten die Türen geschlossen und gleich wieder geöffnet werden.
Das war es

Probier einfach mal

MfG Joachim

4x4RV
Frischfleisch
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 00:06

Re: Lüftungszug und Funk-ZV

Beitrag von 4x4RV » Mittwoch 10. Oktober 2018, 13:07

Das habe ich bereits versucht. Leider ohne Erfolg.

Metaller27
Chefmechaniker
Beiträge: 178
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Lüftungszug und Funk-ZV

Beitrag von Metaller27 » Mittwoch 10. Oktober 2018, 17:59

Dann brauchst ein Diagnosegerät und den Sicherheitscode, falls du den Code nicht hast und erst anfordern musst, kommst günstiger gleich ZV STG mit passenden FB gebraucht zu verbauen.

Evtl. ist auch die falsche Platine verbaut, es gibt S-AM, M-AM, Megamos und Delphi.

Hast du deine DWA?

4x4RV
Frischfleisch
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 00:06

Re: Lüftungszug und Funk-ZV

Beitrag von 4x4RV » Mittwoch 10. Oktober 2018, 18:31

Ohje, dann kloppe ich glaub lieber einfach so ne Zubehör FB rein, die hat dann wenigstens ein paar Meter Reichweite.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 45 Gäste