Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
pannbiff
Buckelpistencrack
Beiträge: 453
Registriert: Sonntag 19. November 2006, 17:34
Fahrzeug: A-Sport X20SE, Calibra, Saab 9-5
Wohnort: Schweden

Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von pannbiff » Samstag 15. Oktober 2011, 13:47

Ich war jetzt 3 Wochen mit dem Fronti in Deutschland und bin auch einiges auf der Autobahn gefahren.
Irgendwie tat sich der Dicke ab 130 km/h schwer.

Nicht, dass er nich schneller konnte, es war einfach das Gefühl, dass es über der Richtgeschwindigkeit für den Fronti ungemütlich wird. Geräuschpegel und sicher auch Spritverbrauch steigen in unkomfortable Bereiche, sodass man freiwillig eher auf der rechten Spur bleibt.

Frage: wie seht ihr denn das ? Wie schnell bewegt ihr euch normalerweise auf der Autobahn ?

Frontmann

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Frontmann » Samstag 15. Oktober 2011, 13:54

sehe es ähnlich aber gelassen, da der Frontera ohnehin nicht zum dahinrasen gebaut ist. Bei meinem fangen die Aussenspiegel an zu vibrieren und besagte Windgeräusche stellen sich ein. Ich lasse es daher gemütlicher angehen, denn viel Zeit hole ich bei meinen kurzen Strecken ohnehin nicht viel raus und wenn ich mal längere Strecken schnell zu bewältigen habe, nehme ich nach Möglichkeit ein anderes Fahrzeug.

Deichkind
Frischfleisch
Beiträge: 1
Registriert: Montag 3. Oktober 2011, 16:29

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Deichkind » Samstag 15. Oktober 2011, 15:59

naja auf der autobahn fahr ich mit meinen fronti so um die 90 - 100 km/h.
am liebsten aber aufn feldweg.
schneller mag man auch nicht fahren wegens der riesen reifen und dem unverwechselbaren
lauten sound im auto :-)

grüße deichkind

Benutzeravatar
Ohnezahn
Chefmechaniker
Beiträge: 193
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 09:09

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Ohnezahn » Samstag 15. Oktober 2011, 16:03

Moin,wo kommt das Deichkind denn wech?
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung!

Benutzeravatar
Rocky1964
Überrollkäfigtester
Beiträge: 721
Registriert: Dienstag 29. August 2006, 08:22
Fahrzeug: ehem: Frontera A Sport 2,0 (C20NE), OME + längere Schäkel, jetzt Jimny (Neuwagen)
Wohnort: Sachsen

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Rocky1964 » Samstag 15. Oktober 2011, 17:38

Hi,

mein Frontera ist etwas höher, hat etwas größere Räder drauf und immer einen Dachträger montiert.

Daher 120...130km/h auf der Autobahn. Ist halt kein D-Zug.

Gruß

Rocky
Die Ernsthaftigkeit eines Offroaders erkennt man an der Kennzeichenbefestigung...

und wer keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten.

Benutzeravatar
frontera998
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 126
Registriert: Samstag 31. Oktober 2009, 00:54

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von frontera998 » Samstag 15. Oktober 2011, 18:50

Naja macht auch schon Riesenspass die Jungs mit 190 über die Bahn zu jagen. Denkt keiner das so ein OPEL das kann. Und ich muss sagen so unkomfortabel und laut ist der Fronti garnicht.

Wolf 1

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Wolf 1 » Samstag 15. Oktober 2011, 18:56

Volles Rooäää :lol2: :lol2: :lol2:

Im Ernst, max.140 Regel 120Km/h mit meinen Mts,die sind zwar bis 160 zugelassen aber denen trau ich keine 160 Km/h zu hab da Angst das mir was um die Ohren fliegt :smoke:

Benutzeravatar
iomegale
Forums - Sicherheitsbeauftragter
Beiträge: 4440
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:07
Fahrzeug: BMW 316i Compact, Bj. 01/2000, 105 PS, 1,9l, silber
Wohnort: Kurpfalz

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von iomegale » Samstag 15. Oktober 2011, 19:12

Wenn ich rasen will, dann geh ich auf den Nürburgring !!!!!

Der Frontera ist kein Auto zum Rasen, auch wenn's manche machen. Mir wird schon Angst und Bange bei dem Gedanken, wenn ich mir vorstelle, wie das "Geschoss" von 190 km/h abgebremst wird :(

Aber wer's braucht............

P.S.: Der Sprit/das Gas ist wohl noch zu billig grr :meinung:
Gruß
Hartmut
______________________________________________________________________________
Anmelde-ID 2471

Man(n) kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Die Attribute der Schrift in meinen Postings stellen keine Wertigkeit dar, sondern geschehen nur aus der Laune (Spielerei) heraus!

Benutzeravatar
frontera998
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 126
Registriert: Samstag 31. Oktober 2009, 00:54

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von frontera998 » Samstag 15. Oktober 2011, 19:33

Naja, Cayenne, X5 und Co sind ja um Welten leichter und wesentlich ungefährlicher! Und erst die Sprinter :lol2: Der Fronti kann das ja nur weil sich keiner seiner Entwickler was dabei gedacht hat hier ein 3,2 L Aggregat einzubauen. :smoke: Die haben ja auch die Bremsen nicht dafür gemacht, weil die annahmen das so schnell sowieso Keiner mit der Kiste fährt! :schimpf: Und deshalb haben Die ja auch den Dicken zugelassen bekommen, weil Die die Jungs vom TÜV so gut kennen.
Aber ich hab ja schon an früheren Threats lesen können, das Die die etwas flotter mit Ihrem Fronti unterrwegs sind unerwünscht sind.
Gruß Mik

Oberlehrer an die Macht

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5502
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1997 & 1998, MB W123 230CE 1983, MB W111 220Sb 1963, , Alfa 159 1.9 jtdm SW 2009
Wohnort: Süddeutsche Toskana

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von JEOH » Samstag 15. Oktober 2011, 20:43

Jau,
der thread auf den wir gewartet haben :ironie:

Zum Mitschwimmen bis 120km/h und pacen auf Bereichen mit Speedlimit reicht unserer allemal aus! Und am schönsten ist es hinter einem LKW mit viel Abstand dazwischen...
Meine Kleine fährt ihn alltags, im Berufsverkehr - und da will ich nicht mit ihr tauschen.
:meinung: Das Problem ist nicht (immer) die eigene Geschwindigkeit, sondern die Fehleinschätzungen und Rüpeleien (Abstand) der anderen Verkehrsteilnehmer. Ob daher so einige "Karrefahrer" auch hier sind - da kommt man nicht aufs Ungewohnte?!
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!

Benutzeravatar
netzmonster
Abhangjäger
Beiträge: 345
Registriert: Dienstag 23. Februar 2010, 21:38
Fahrzeug: Suzuki NewGrandVitara 1.9ddis
Wohnort: 39261 Zerbst
Kontaktdaten:

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von netzmonster » Samstag 15. Oktober 2011, 21:04

In den letzten 3 Wochen habe ich ca. 2000 Autobahnkilometer hinter mir. Die Durchschnittsgeschwindigkeit war ca. 140 km/h zum überholen auch mal 160 km/h.
Frontera B Sport 2.2 DTI 16V | General Grabber AT² 245/70/R16 107T | Pucky's 2WD Low Box VERKAUFT

Suzuki NewGrandVitara Comfort DPF 1.9DDiS


Ich brauche einen längeren Ölmessstab, meiner reicht nicht mehr bis zum Öl!

Benutzeravatar
karman911
Moderator
Beiträge: 9657
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 00:01
Fahrzeug: frontera 3,2 lang, dodge ram
Wohnort: berlin

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von karman911 » Samstag 15. Oktober 2011, 21:29

hallo,

mit meinem campo hab ich mit rückenwind und viel anlauf knapp 180 nach tacho geschafft :o

mal sehen was mit bmw power geht :smoke:

lg
heiko
nur wer sich hohe ziele setzt, kann auch großes erreichen
suche; blaugetönte frontscheibe mit blaukeil für frontera a
wer viele fragen stellt, bekommt viele antworten.......auch die, die er nicht hören wollte

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9202
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Asconajuenger » Samstag 15. Oktober 2011, 23:18

Mit meinem B hab ich auch schon 180km/h geschafft,fährt sich ganz anständig(kann aber auch an den breiten Strassenreifen liegen).
Sonst bin ich meist mit ca.140km/h unterwegs.
Mit meinem A(Blattfedermodel 2,3er Diesel) war Höchstgeschwindigkeit mit Rückenwind 140km/h,
allerdings mit viel mut,da das Fahrwerk eher was von nem Lkw hatte.

obiobenaus
Chefmechaniker
Beiträge: 182
Registriert: Mittwoch 5. August 2009, 12:43
Fahrzeug: Opel Frontera 2.3 tdi
Wohnort: Korsika
Kontaktdaten:

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von obiobenaus » Sonntag 16. Oktober 2011, 19:30

Was ist denn eine Autobahn ? hahaha
Vergesst bitte die Schreibfehler, ich habe eine franzoesiche Tastatur

Benutzeravatar
hoersturz
Seilwindenheld
Beiträge: 643
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 21:34
Fahrzeug: Subaru Forester SGS 2.5XT
Wohnort: bei Landsberg am Lech

Re: AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von hoersturz » Sonntag 16. Oktober 2011, 22:39

obiobenaus hat geschrieben:Was ist denn eine Autobahn ? hahaha
Ähm, ich glaube das sind die gefährlich glatten Dinger die wir überqueren müssen wenn wir den kürzesten Weg von A nach B quer durchs Gelände nehmen. :freak:




Nee, im Ernst. Also ab und an probiere ich schon aus wie schnell mein Marvin auf der AB läuft. Aber Spass machts keinen. Bei mir hat sich 90-120 km/h eingependelt. Je nach Verkehrslage. Dann komm ich auch mit unter 10l/100km weg.

Grüße
Klaus
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
(Siddhartha Gautama)

„Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute;
seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.“
(George Bernard Shaw)

Benutzeravatar
Schraubär
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1469
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 08:15
Fahrzeug: A 2.4i und Manta B i200
Wohnort: bei Lüdenscheid

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Schraubär » Sonntag 16. Oktober 2011, 23:43

Schließe mich hier Klaus an.
Fahre auf der Autobahn auch nur 110-120 km/h.
Schlechtes Fahrwerk und schlechte Bemsen. Ist halt Bj.: 93.
Wenn ich schneller fahren will nehm ich ein anderes Auto.
Zum schnell fahren ist der Frontera nicht gebaut worden. :D
Gruß vom Schraubär

:wah: Suchen einen Kotflügel Links in Schwarzmetallic für den A lang. :wah:

Alle Angaben ohne Gewähr.
Alles selber machen, wenns geht.
Für jedes Problem gibt es eine Lösung.
Man lernt nie aus.
Ich muss nicht alles wissen, aber jemanden kennen der das Wissen hat.

Benutzeravatar
MasterX
Luftdruckprüfer
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 6. April 2008, 22:09

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von MasterX » Montag 17. Oktober 2011, 00:48

Hi,
ich fahre meist Vollgas, das sind dann ca 140 nach Tacho (130 nach Navi). Paar PS könnten es schon mehr sein bei meinem kommenden Auto, da ich viel auf der Autobahn langstrecke fahre und 160 kmh eine Ideale Autobahngeschwindigkeit sind nach meinem Empfinden.

Besten Gruß

Benutzeravatar
Andy1981
Überrollkäfigtester
Beiträge: 990
Registriert: Samstag 22. Mai 2010, 19:27

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Andy1981 » Montag 17. Oktober 2011, 05:27

Morgen,


habt ihr zu viel sprit geld über ???? :funny:

Ich eier mit 100 KM/H über die autobahn,alles andere ist viel zu teuer und lohnenswert ist es meistens eh nicht,schneller zu fahren.

Bei 100 muß ich die masse nicht ständig ab bremsen und wieder in bewegung bekommen.

Gruß

Benutzeravatar
blackbird
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1181
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2009, 18:25
Fahrzeug: noch frontera a sport 2.0i bj 1995 und landrover defender 110 td5 bj 2000

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von blackbird » Montag 17. Oktober 2011, 06:13

auch bei mir ist bei 140 kmh schluss ( aber auch nur um solche smart for two zu ärgern )

regelfall 120 kmh
frontera a sport bj 1995 ( nicht mehr )
seid 2016 Land Rover Defender 110 TD5 bj 2000

wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten !

Benutzeravatar
Rocky1964
Überrollkäfigtester
Beiträge: 721
Registriert: Dienstag 29. August 2006, 08:22
Fahrzeug: ehem: Frontera A Sport 2,0 (C20NE), OME + längere Schäkel, jetzt Jimny (Neuwagen)
Wohnort: Sachsen

Re: AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Rocky1964 » Montag 17. Oktober 2011, 09:34

Andy1981 hat geschrieben:Morgen,


habt ihr zu viel sprit geld über ???? :funny:

Ich eier mit 100 KM/H über die autobahn,alles andere ist viel zu teuer und lohnenswert ist es meistens eh nicht,schneller zu fahren.

Bei 100 muß ich die masse nicht ständig ab bremsen und wieder in bewegung bekommen.

Gruß
Hallo,

wieviel verbraucht Dein Frontera denn im Mix?

Ich komme mit 12l/100km aus. Und das ist für einen Benziner, mit etwas größeren Reifen, OME-Fahrwerk und Dachträger völlig ok.
Mein früherer Cherokee XJ 2,5B hat (ebenfalls mit etwas größeren Reifen, OME-Fahrwerk) da 15,5l/100km verbraucht. Und der Tucson 4WD 2,0B meiner Frau braucht auch 11l/100km.

Gruß

Rocky
Die Ernsthaftigkeit eines Offroaders erkennt man an der Kennzeichenbefestigung...

und wer keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten.

Benutzeravatar
MasterX
Luftdruckprüfer
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 6. April 2008, 22:09

Re: AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von MasterX » Montag 17. Oktober 2011, 09:43

Andy1981 hat geschrieben:Morgen,


habt ihr zu viel sprit geld über ???? :funny:

Ich eier mit 100 KM/H über die autobahn,alles andere ist viel zu teuer und lohnenswert ist es meistens eh nicht,schneller zu fahren.

Bei 100 muß ich die masse nicht ständig ab bremsen und wieder in bewegung bekommen.

Gruß
Hallo Andy,
ich fahre mit LPG und bei Vollgas habe ich einen Spritverbrauch von 13-14 Litern, sonst ca. 12 Liter. Die Kosten halten sich bei 74c/Liter also noch im Rahmen.

Grüße

Benutzeravatar
suckermc
Buckelpistencrack
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 25. Dezember 2004, 19:50
Fahrzeug: 2008er D-Max 3.0 LS
Wohnort: 63776

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von suckermc » Montag 17. Oktober 2011, 10:29

Straße nass -> Fuss vom Gas
Strasse trocken -> Drauf den Socken :freak:

ne, im Ernst : so 140 fahr ich schon
Gruss Heiko

Wolf 1

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Wolf 1 » Montag 17. Oktober 2011, 11:12

da ist meiner ja richtig sparsam mit seinen 31er MTs und Höherlegung.
10,5 l auf 100 km im Durchschnitt genehmigt sich der Dicke allerdings 120 km/h Höchstgeschwindigkeit, mit der man schön entspannt und ohne feuchte Hände ans Ziel kommt. :funny:

onkeljoerg
Geröllchampion
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 27. September 2002, 13:58
Fahrzeug: Jeep GC WH 2008

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von onkeljoerg » Montag 17. Oktober 2011, 13:08

zwischen 0 und 200 - je nachdem was die Verkehrslage zulässt.
Letzte Woche ging z.B. rund um Stuttgart gar nix. Da war eher 0 angesagt.

Gruß Onkeljoerg :smoke:
wer nix macht, macht nix falsch!!!
(früher:) Isuzu Trooper 3,0 DTI: Bild

Benutzeravatar
Andy1981
Überrollkäfigtester
Beiträge: 990
Registriert: Samstag 22. Mai 2010, 19:27

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Andy1981 » Montag 17. Oktober 2011, 15:49

Hallo,



meiner nimmt so ca 12 liter auf 100 KM.
Da ich den wagen allerdings jeden tag 150 Km bewege,5 tage die woche,versuche ich jeden tropfen zu sparen der irgendwie zu sparen geht.

Meine strecke,ist 60 prozent landstrasse,10 prozent autobahn und 30 stadt,jeden tag.

Das sind pro tag ca 15 euro sprit,das mal 5 sind 75 euro die woche,das mal 4 sind 300 euro sprit pro monat,ne ne,da fahr ich lieber sinnig und langsam,bzw so das ich voran komme und keinem anderen im wege bin.Da sind die privat fahrten noch nicht mal mit drinen..........

Umrüstung hatte ich mir auch schon überlegt,allerdings,im kurzen ist eh schon so wenig platz,wenn dann da noch ne gasbombe rein kommt,past ja gar nichts mehr rein ;)

versuche so viel wie es geht mit meiner gpz zu fahren,allerdings wird es dafür mitlerweile,morgens doch schon recht kühl ;)

ausgefahren habe ich meinen,solange wie ich ihn habe noch nie,hatte ich bisweilen noch kein verlangen zu,aber bei 120 km/h,die ich wohl auch schon mal drauf hatte,finde ich es im wagen eh zu laut.

gruß

Kals Helmut
Luftdruckprüfer
Beiträge: 58
Registriert: Montag 4. Juni 2007, 19:54

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Kals Helmut » Dienstag 18. Oktober 2011, 18:53

Hallo pannbiff !
Mein Frontera B,Diesel 2,2 , kurz ist über 10 Jahre alt.Ich habe einen Zweitwohnsitz in der Steiermark,ca.300km von Wien.Wenn ich dort hinfahre ,stelle ich den Tempomat auf 120 Std.km
und fahre gemütlich auf der Autobahn mit einem Durchschnittsverbrauch von 9,2 l und komme ohne
Stress an.

Grüße Helmut

Benutzeravatar
Frontietosha
Luftdruckprüfer
Beiträge: 60
Registriert: Samstag 21. Oktober 2006, 22:52

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Frontietosha » Donnerstag 20. Oktober 2011, 21:43

Also wenn ich konstant 3000 U/min halte (entspricht ca. 120 Km/h) dann fahre ich mit echten 7,5-8 Liter Diesel....

Benutzeravatar
Firehog
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 107
Registriert: Montag 13. Juni 2011, 23:50

AW: Wie schnell fahrt ihr auf der Autobahn ?

Beitrag von Firehog » Donnerstag 20. Oktober 2011, 22:38

Also ich fahr derzeit nur Schritt Tempo. Könnt aber daran lieben dass ich ne nicht zugelassene Großbaustelle von neben der Garage nach in der Garage zum schrauben rangiere und wenn ich fertig bin wieder zurück eiere... :lol2:
Es grüßt die Ratte

H.M.Ratte

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste