Neuvorstellung und gleich mal ne frage

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Karl
Frischfleisch
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 23. November 2010, 20:15

Neuvorstellung und gleich mal ne frage

Beitrag von Karl » Mittwoch 19. Januar 2011, 21:02

liebe frontera freunde, nun hat es mich auch erwischt... habe mir einen frontera a 2.2 16V (lang, 195.000 km, baujahr 1995) zugelegt - bessergesagt bei ebay ersteigert. das risiko bietet mit. für 2000€ war er meiner. innenraum gut erhalten, nun neue bremsen vorne, abbgaskrümmer, spurstangen und ein paar kleinigkeiten neu.
mein erster eindruck - fahrt sich klasse ;-) etwas schwammig (reifen?) sonst i.o. springt auch bei -10° grad an. gutes gefühl wenn man jetzt bei dem schnee (vor 2 wochen) als einziger in der strasse aus der parklücke kommt ;-).

nun zu meiner frage (bitte nicht loslachen): habe noch eine musikanlage rumliegen (endstufe, sub, lautsprecher...). radio und wechsler sind eingebaut (zündungsplus vertauscht nach recherche). gibt es einen tip wo man das plus kabel von der batterie in den innenraum führen kann? das normale kabel verschwindet in einem schwarzen schlauch - wo führt das hin? wo kann man das kabel am besten durch den innenraum führen?
vielleicht hat das hier ja schon mal jemand gemacht.

herzliche grüße aus leipzig
karl

Benutzeravatar
netzmonster
Abhangjäger
Beiträge: 345
Registriert: Dienstag 23. Februar 2010, 21:38
Fahrzeug: Suzuki NewGrandVitara 1.9ddis
Wohnort: 39261 Zerbst
Kontaktdaten:

AW: Neuvorstellung und gleich mal ne frage

Beitrag von netzmonster » Mittwoch 19. Januar 2011, 21:29

Hallo Karl,

ich kann ir bei einem Problem mangels Erfahrung zwar nicht helfen, trotzdem will ich Herzlich Willkommen heißen in diesem Forum.
Hier wird Dir mit Sicherheit geholfen!


Schön mal wieder jemanden aus meiner Nähe begrüssen zu dürfen. :smoke:

Gruß
Marco

Benutzeravatar
Eisenhauer Jürgen
Luftdruckprüfer
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 29. November 2009, 20:39

AW: Neuvorstellung und gleich mal ne frage

Beitrag von Eisenhauer Jürgen » Mittwoch 19. Januar 2011, 22:33

Hallo Karl :)

Ich habe vor 3 Wochen auch ein Kabel
von der Batterie in den Innenraum gezogen.

Habe die vorhandene Kabeldurchführung benutzt.

Habe das Kabel an einen starken Draht befestigt,durch geschoben
bin im Innenraum links oben hinter dem Kupplungspedal heraus gekommen. idee

Ging ohne Propleme.


Mfg Jürgen

Benutzeravatar
MasterX
Luftdruckprüfer
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 6. April 2008, 22:09

AW: Neuvorstellung und gleich mal ne frage

Beitrag von MasterX » Donnerstag 20. Januar 2011, 02:31

Hi,
ich werde morgen mal nachschauen wo bei mir das Kabel in den Innenraum geht.

Auf alle Fälle geht es links hinter der Blende im Beifahrer Fußraum weiter, dann weiter unter Blende unter der Tür links vom Fahrersitz und weiter hinter die Linke seitliche Kinststoffverkleidung. Von dort aus durch ein kleines Löchlein in Richtung Fußraum zur 2. Sitzreihe zum Verstärker.

Um ein Kabel hinter die Kunststoffverkleidung hinten zu bekommen muss man die Türdichtung anheben soweit ich mich erinnere.

Viel Erfolg!

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7032
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

AW: Neuvorstellung und gleich mal ne frage

Beitrag von Der Ralf » Donnerstag 20. Januar 2011, 10:25

Moin Karl,

ich wünsche dir viel spaß mit uns und deinen Fronti... :freak:
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
Karl
Frischfleisch
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 23. November 2010, 20:15

AW: Neuvorstellung und gleich mal ne frage

Beitrag von Karl » Donnerstag 20. Januar 2011, 20:36

hallo leute! danke für den empfang! ist ja toll wie schnell man gute tipps bekommt! danke! wenn es mir gelingt kann ich ja berichten wie ich die kabel verlegt habe.

viele grüße
karl

Benutzeravatar
Karl
Frischfleisch
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 23. November 2010, 20:15

AW: Neuvorstellung und gleich mal ne frage

Beitrag von Karl » Samstag 22. Januar 2011, 11:10

hallo freunde! so ich habe jetzt nachgeschaut. hmmm scheint bei mir anders zu sein. das plus kabel verschwindet umhüllt von alu unter dem motor. bin so schlau wie zuvor. hat jemand ideen?

schönes wochenende und grüße
karl
Dateianhänge
motor.jpg
so siehts aus
motor.jpg (43.14 KiB) 1361 mal betrachtet

Benutzeravatar
Aka
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1257
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 12:16

Re: AW: Neuvorstellung und gleich mal ne frage

Beitrag von Aka » Samstag 22. Januar 2011, 11:23

Karl hat geschrieben:hallo freunde! so ich habe jetzt nachgeschaut. hmmm scheint bei mir anders zu sein. das plus kabel verschwindet umhüllt von alu unter dem motor....
Das dicke rote geht am Flansch zwischen Getriebe u. Motor entlang auf die gegenüberliegende Seite direkt zum Anlasser. Wenn du am neben dem Ausgleichsbehälter fürs Kühlwasser runterschaust, vielleicht den Kabel-, Schlauchsalat etwas beiseite halten, dann ist genau dort der Anlasser.

Für den Radio, bzw. ne Anlage bin ich direkt auf die Polklemme gegangen, natürlich mit nem etwas stärkeren Querschnitt - 16mm². Bei Bedarf kann ich einmal ein paar Photos machen...

Gruß

Hab ein paar Photos geschossen, siehe flickr Album

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 22 Gäste