Bodylift und ALB !?

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
neo-040506
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 22:46
Fahrzeug: Frontera B 2,2 Diesel 2000 mattschwarz
Wohnort: 35460 Staufenberg

Bodylift und ALB !?

Beitrag von neo-040506 » Dienstag 13. Februar 2018, 19:21

Hallo...
Nach dem Einbau eines Bodylift (B lang) passt die Bremswirkung der HA ja nichtmehr, oder? hmm
Muss / Kann ich da einfach den ALB nachstellen?

War beim TÜV und der Prüfer ist fast verzweifelt, hat hinten zwar gut gebremst, aber nur mit sehr viel Pedalkraft...
Plakette gab's nur widerwillig :frech:
Liebe Grüße
Andy
:anim:

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 6783
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 TD 3/98 , FRONTERA A Sport 96
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Bodylift und ALB !?

Beitrag von Der Ralf » Dienstag 13. Februar 2018, 21:39

Da der ALB am Rahmen ist hat das BL nix mit der einstellung zutun.
Muß also andere Gründe haben warum die Bremse nicht richtig geht.
Hast du vieleicht andere Federn ode Spacer eingebaut ?
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

neo-040506
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 22:46
Fahrzeug: Frontera B 2,2 Diesel 2000 mattschwarz
Wohnort: 35460 Staufenberg

Re: Bodylift und ALB !?

Beitrag von neo-040506 » Mittwoch 14. Februar 2018, 07:57

Hmm, stimmt...
Federn usw. sind original, sonst ist Fahrwerkstechnisch nichts gebastelt, außer Rädern... hmm
Da werde ich mal suchen müssen
Liebe Grüße
Andy
:anim:

Frontmann
Überrollkäfigtester
Beiträge: 17527
Registriert: Sonntag 22. Januar 2006, 16:18
Fahrzeug: meins
Wohnort: zu Hause

Re: Bodylift und ALB !?

Beitrag von Frontmann » Mittwoch 14. Februar 2018, 08:28

Vielleicht ist der Reglerkolben schwergängig.
Bild

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 121
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Bodylift und ALB !?

Beitrag von TheFreelife » Donnerstag 15. Februar 2018, 10:13

Man steinige mich ... was ist der/die/das ALB? :oops:

neo-040506
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 22:46
Fahrzeug: Frontera B 2,2 Diesel 2000 mattschwarz
Wohnort: 35460 Staufenberg

Re: Bodylift und ALB !?

Beitrag von neo-040506 » Donnerstag 15. Februar 2018, 11:12

Automatischer Lastabhängiger Bremskraftregler

Je nach Zuladung und Gewicht wird dadurch die Bremskraft auf der Hinterachse geregelt...
Liebe Grüße
Andy
:anim:

Benutzeravatar
TheFreelife
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 121
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 21:26
Fahrzeug: Frontera B 3,2 V6
Wohnort: Lörrach

Re: Bodylift und ALB !?

Beitrag von TheFreelife » Donnerstag 15. Februar 2018, 13:03

Danke ... wieder was gelernt ... :D

PAPA_BAER
Geröllchampion
Beiträge: 275
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 13:08
Fahrzeug: Frontera B 2,2 16v Lang/ Frontera B 2,2 16V Sport
Wohnort: 15834 Rangsdorf

Re: Bodylift und ALB !?

Beitrag von PAPA_BAER » Donnerstag 15. Februar 2018, 16:40

Bei meinen B war die Feder ausgeleiert, hab sie um 2 Windungen gekürzt und schon war alles wieder in Ordnung.

Mfg
Wer eimal den Blitz berührt, greift nicht mehr nach den Sternen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste